Dachstein-West

47.54722222222213.475Koordinaten: 47° 32′ 50″ N, 13° 28′ 30″ O

Karte: Oberösterreich
marker
Dachstein-West
Magnify-clip.png
Oberösterreich

Dachstein West ist ein Skigebiet im Grenzbereich von Oberösterreich und Salzburg. Es erstreckt sich zwischen den Orten Gosau, Rußbach und Annaberg.

Am Skigebiet sind drei Betreibergesellschaften beteiligt.

  • In Oberösterreich: Dachstein Tourismus AG und Seilbahnholding GmbH, einer 100 % Tochtergesellschaft der OÖ Landesholding
  • in Rußbach: Rußbacher Schilift Gesellschaft mit beschränkter Haftung & Co. KG und
  • in Annaberg: Annaberger Zwieselalmbahnen GesmbH & Co KG

Betrieb

In den Sommermonaten verkehrt die Gosaukammbahn, die Hornspitzbahn in Russbach und der Doppelsessellift in Astauwinkel. Der Winterbetrieb erfolgt Anfang Dezember bis Ostern.

Investitionen

Im Laufe der Zeit wurden einige Veränderungen durchgeführt. So wurde 2004 eine Einseilumlaufbahn (Panoramajet) auf die Zwieselalm errichtet. Die Bahn ersetzte zwei Doppelsessellifte. Weiters wurde ein Sechser-Sessellift (Hornspitz Express2) von der Mittelstation auf den Hornspitz gebaut. Diese Anlage ersetzte wiederum zwei Schlepplifte. Ein Jahr später erfolgten Umbauten der Piste an der Talabfahrt Zwieselalm. 2009 entstand am Hornspitz ein Beschneiungsspeicher mit einem Fassungsvermögen von 56.000 m³ ebenso wie eine Beschneiungsvorrichtung entlang der Talabfahrt am Hornspitz. Im Jahr darauf wurde der Serchser-Sessellift der Edtalmbahn neu gebaut, 2011 wurde die Piste am Steilhang der Talabfahrt Zwieselalm erneut verändert.

Website