Laliderer Falk

Laliderer Falk
Der Laliderer Falk vom Steinfalk

Der Laliderer Falk vom Steinfalk

Höhe 2427 m ü. A.
Lage Tirol, Österreich
Gebirge Falkengruppe, Karwendel
Dominanz 2,8 km → Gamsjoch
Schartenhöhe 659 m ↓ Spielissjoch
Geographische Lage 47° 26′ 7″ N, 11° 31′ 8″ O47.43527777777811.5188888888892427Koordinaten: 47° 26′ 7″ N, 11° 31′ 8″ O
Laliderer Falk (Tirol)
Laliderer Falk
Gestein Wettersteinkalk und Alpiner Muschelkalk[1]
Alter des Gesteins Mittlere Trias
Erstbesteigung 16. August 1870 durch Hermann von Barth
Normalweg Blausteigkar (weglos, II)
Der Laliderer Falk vom Gamsjoch

Der Laliderer Falk vom Gamsjoch

Der Laliderer Falk ist ein 2427 m ü. A. hoher Berg im Karwendel in Tirol. Er ist der höchste Gipfel der Falkengruppe.

Anstiege

Der Anstieg ist anspruchsvoll. Der übliche Anstieg führt vom Laliderer Tal durch das Blausteigkar und die Sprungrinne auf den Gipfel (II).

Einzelnachweise

  1. Geologische Bundesanstalt, Geofast-Karte 1:50.000, Blatt 118 Innsbruck, Ausgabe 2008/09

Weblinks