Liste der kaiserlichen Generale der Frühen Neuzeit

Kaiserliche Generale der Frühen Neuzeit A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Die Liste der kaiserlichen Generale der Frühen Neuzeit nimmt alle Militärpersonen auf, die im Dienst des römischen („deutschen“) Kaisers standen und im Generalsrang die Kaiserlichen Truppen befehligten. Sie unterstanden den Habsburgern bzw. dem bayerischen Kurfürsten (Haus Wittelsbach, 1742–1745). Nicht aufgenommen wurden Generale, die erst nach dem Ende des Heiligen Römischen Reiches im Kaisertum Österreich (ab 1806) ernannt wurden. Auch nicht aufgenommen wurden Generale des Reiches, die nur vom Reichstag und nicht vom Kaiser ernannt wurden.

NB: Nur vereinzelt aufgenommen sind bisher die kaiserliche Generale des 16. Jahrhunderts.

Generalsränge

Die Generale des römischen Kaisers hatten folgende Rangstufen:

Reichsgeneralfeldmarschall (RGFM), Reichsfeldzeugmeister (RFZM) und Reichsgeneralfeldmarschalleutnant (RGFML) waren Ränge des Reiches, die vom Reichstag bestellt wurden.

Die Listen führen auch Generalsränge anderer Territorien auf:

Siehe auch

Quellen

Literatur

  • Georg Zivkovic: Die kaiserliche, ab 1806 österreichische, ab 1868 österreichisch-ungarische höhere Generalität und Admiralität 1600–1918. Wien 1985 (nur maschinenschriftlich vervielfältigt)

Weblinks

Einzelnachweise