Michael Krammer

Michael Krammer (* 17. August 1960 in Wien) ist ein österreichischer Manager und seit Oktober 2007 Geschäftsführer des Mobilfunkanbieters Orange (vormals ONE)[1].

Zwischen Mai 2006 und Januar 2007 war er Geschäftsführer des deutschen Mobilfunkbetreibers E-Plus.[2] Zuvor war er im österreichischen Markt aktiv und führte dort nach seiner Tätigkeit als Serviceleiter bei max.mobil. - dem heutigen T-Mobile Austria den Mobilfunkanbieter tele.ring zunächst als Marketingchef und später als Geschäftsführer[3] zu einem erfolgreichen Netzbetreiber, der 2006 von T-Mobile für 1,3 Milliarden Euro übernommen wurde. Der vorherige Eigentümer Western Wireless International hatte das Unternehmen knapp fünf Jahre zuvor für einen nominellen Kaufpreis von lediglich 10 EUR erworben.

Vor seiner Tätigkeit in der Mobilfunkbranche war Michael Krammer von 1983 bis 1990 Offizier des Österreichischen Bundesheeres und danach bis 1998 beim ÖAMTC tätig.

Michael Krammer ist verheiratet und hat drei Kinder.

Quelle

  1. wien-heute.at vom 2. Oktober 2007
  2. E-Plus-Pressemitteilung vom 12. Januar 2007
  3. E-Plus-Pressemitteilung vom 6. Februar 2006