Romana Carén

Romana Carén (* 2. Jänner 1979 in Wien) ist eine österreichische Filmemacherin, Schauspielerin und Gesangslehrerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nachdem Carén an der Camillo Sitte Lehranstalt in der Fachrichtung Hochbau maturiert hatte, studierte sie Rechtswissenschaften an der Universität Wien und Astronomie an der University of Central Lancashire.

Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie am Actor's Studio Pallas in Wien und schloss diese mit dem staatlichen Schauspieldiplom der paritätischen Bühnenkommission ab. Um ihre Ausbildung fortzusetzen, besuchte sie in London die Royal Academy of Dramatic Art.

Schon während ihrer Schauspielausbildung stand sie für diverse Kino-, Film- und TV-Produktionen vor der Kamera. Ihre Filmografie inkludiert unter anderem Auftritte in SOKO Donau, Tatort, Jud Süß - Film ohne Gewissen (Regie Oskar Roehler), Sisi (Regie Xaver Schwarzenberger) und Die Säulen der Erde mit Donald Sutherland.

Carén steht seit sie acht Jahre alt war auf der Bühne, u.a. am Burgtheater und dem Theater in der Drachengasse[1] in Wien. Ihr Debüt gab sie als Alice in Alice im Wunderland.[2]

Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist Carén auch Autorin von Theaterstücken, Drehbüchern und Gedichten. Ihr Theaterstück "Glückskämpfer" hatte seine Weltpremiere 2007 im OFF-Theater in Wien. 2010 folgte "Wintervögel"[1] im Theater in der Drachengasse und 2011 "Sein oder nicht sein" im OFF-Theater.

2010 schloss sie an der London Film Academy den Kurs "Filmmaking" mit Auszeichnung ab. Gemeinsam mit anderen Absolventen der London Film Academy gründete sie die Produktionsfirma Film´84 International. Ihr erster Kurzfilm Make a wish (mit Jean-Philippe Heon und Lia McQuiston) wurde im Programm der Short Film Corner des Cannes Film Festival 2011 gezeigt.

Das Drehbuch ihres Kurzfilmes Where the wild roses grow (u.a. mit Katja Benrath, Tony Matzl und Kai Peterson) war im Halbfinale des 22. WriteMovies.com International Writing-Wettbewerbes.[3] Der Film wurde 2012 beim Cannes Film Festival gezeigt.

Filmografie

Filmemachen (Auswahl)

  • 2010: One last tango, London Film Academy, Drehbuch
  • 2010: Ladri di biscotti, London Film Academy, Regie
  • 2011: Make a wish, Film´84 International, Regie und Drehbuch
  • 2012: Where the wild roses grow, WHAT ART - Creative Productions e.U., Regie und Drehbuch
  • 2012: Heartbeat, WHAT ART - Creative Productions e.U., Regie und Drehbuch

Schauspiel (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b drachengasse.at: Aktuelle Produktionen, abgerufen am 6. Mai 2012.
  2. schuledestheaters.at: Alice im Wunderland, abgerufen am 6. Mai 2012.
  3. WRITEMOVIES.COM: WriteMovies.com International Writing Competition #22, abgerufen am 6. Mai 2012.