Rondo (Graz)

Rondo

Das Rondo/Marienmühle ist ein 2007 fertiggestelltes Gebäude in Graz, in dem neben Wohn-, Büro- und Geschäftsräumen auch Ateliers für Künstler untergebracht sind. Die Ateliers werden vom Land Steiermark und der Stadt Graz finanziert und stehen den Künstlern mietfrei zu Verfügung. Architekt war Markus Pernthaler. Das Gebäude befindet sich im Bezirk Lend in der Nähe des Hauptbahnhofs.

Inhaltsverzeichnis

Architektur

Ein Ziel des Projekts Rondo/Marienmühle von Markus Pernthaler ist es, das rechte Murufer aufzuwerten. Die Front des Baues bildete eine gekrümmte, durchscheinende Membran aus Polycarbonatstegplatten. Große Teile dieser Fassade hielten einem Sturm am 27. Jänner 2008 nicht stand, wurden aus der Verankerung gerissen und stürzten auf die Straße[1]. Das Gebäude soll ästhetisch und funktionell zugleich sein. Der Bau umschließt eine alte Parkanlage, die vom Mühlgang durchflossen wird. In dieser Parkanlage befindet sich ein Pavillon des Grazer Architekten Herbert Eichholzer, der 1943 von den Nazis hingerichtet wurde und als Symbol des Widerstandes gegen das NS-Regime gilt. Diese Grünfläche soll zur Erholung der Bewohner des Hauses dienen.

Ateliers

Im Rondo sind acht Arbeitsateliers, die jährlich vergeben werden, und vier Wohnateliers, die halbjährlich vergeben werden, untergebracht. Die Ateliers sind für Künstler und Theoretiker vorgesehen und werden mittels einer Ausschreibung von der Instyria Kultur Service Gesellschaft vergeben und betreut. Mit ihnen soll vor allem der künstlerische Austausch zwischen verschiedensten Künstlern und Kunstdiziplinen gefördert werden. Die Ateliers sind mietfrei und werden von Stadt und Land finanziert, die Künstler müssen lediglich die Betriebskosten selbst tragen.

Künstler

Arbeitsateliers 2007/08

  • Daphna Weinstein
  • Clemens Hollerer
  • Valentin Ruhry
  • Barbara Caspar
  • Ulrich Reiterer/Tobias Kestel (White Elephant)
  • Karin Lernbeiß/Verena Michelitsch
  • Eva Helene Stern
  • Verein elevate

Wohnateliers 2007/08

  • Andy Boot, Australien
  • Maria Amanda Rivas, Nicaragua
  • Micaela de Vivero, Ecuador
  • Sean Kennedy, Deutschland
  • Gregory Maas, Deutschland und Nayoungim, Südkorea
  • Olia Mishchenko, Kanada
  • Sheila und Nicolas Pye, Kanada

Arbeitsateliers 2009

  • Antonia Barboric
  • Stefanie Hödlmoser
  • Maiö
  • Medan Stanislaus
  • Ulrich Reiterer/Tobias Kestel/Florian Puschmann
  • Kornelia Spari
  • Ángela Tröndle
  • Sylvia Winkelmayer

Wohnateliers 2009

  • Frank Altmann, Deutschland
  • Marc-Alexandre Dumoulin, Kanada
  • Aimee Fairman, Australien
  • Stephanie Hotz, Deutschland
  • Iris Hutegger, Schweiz
  • Sandra Krizic, Kroatien
  • Admiral Mahic, Bosnien-Herzegowina
  • Jonas Olšauskas, Litauen
  • Tilman, Deutschland

Arbeitsateliers 2010

  • Siegmar Brecher
  • Kate Howlett-Jones
  • Martin Kern und Georg Kettele
  • Martin Mathy und Steffen Strassnig
  • Maryam Mohammadi
  • Christine clara Oppel
  • Peter Venus
  • Gerriet K. Sharma

Wohnateliers 2010

  • Khaled Al-Boushi, Syrien
  • Pierre Andrieux, Frankreich
  • Nayari Castillo, Deutschland
  • Lena Chamamyan, Syrien
  • Jae Yeon Chung, Südkorea
  • Aldo Giannotti und Pablo Chiereghin, Österreich
  • Mark Medrano und Lindsey Alford, Kanada
  • Kim Jeimin, Südkorea
  • Nicolela Kika, Brasilien
  • Heera Kim, Deutschland
  • Mariana Lourdes Masvidal, Kuba
  • Aneli Munteanu, Rumänien
  • Lamis Al Mohamad, Syrien
  • Nika Oblak und Primoz Novak, Slowenien
  • Barak Reiser, Deutschland
  • Masaki Umetsu, Japan
  • Mar Vicente, Spanien
  • Onishi Yasuaki, Japan

Arbeitsateliers 2011

  • Albert Erjavec, Matthias Gumhalter, Christian Reschreiter, Jan Ries
  • Kate Howlett-Jones, Maryam Mohamadi
  • Matthias Kronlachner
  • Katja Cruz
  • Crystal O'Brien-Kupfner
  • David Pirrò
  • Tuuli Sunden-Uusimäki
  • Evalie Wagner

Wohnateliers 2011

  • Juliana Atuesta, Kolumbien
  • Luc Döbereiner, Deutschland
  • Juan Duque,Kolumbien/Belgien
  • Yuki Higashino, Japan
  • Astrid Korntheuer, Deutschland
  • Azusa Kunom Japan/Deutschland
  • Dragos Olea, Rumänien
  • Ivana Ožetski, Kroatien
  • Mark Rumsey, USA
  • Jakraphun Thanateeranon, Thailand
  • Eunsun Lee, Südkorea
  • Karen Tam, Kanada
  • Meri-Pauliina Sundén, Finnland
  • Andrea Posada, Kolumbien

Arbeitsateliers 2012

  • Joanna Wozny
  • WG3
  • Angelika Loderer
  • Christina Scheutz
  • chai'era
  • Katharina Bianca Sieghartsleitner
  • Marian Weger

Wohnateliers 2012

  • Ilja Karilampi, Schweden
  • Lidija Dimkovska, Mazedonien
  • Myung-Seop Hong, Südkorea
  • Neringa Naujokaite, Deutschland
  • Hanns Holger Rutz, Deutschland
  • Flora Könemann, Deutschland
  • Thomas Hesse, Deutschland
  • Dorota Walentynowicz, Polen
  • Pedro Martins Beja, Deutschland
  • Ana Cristina Pecar, Slowenien
  • Elena Pascalau, Rumänien
  • Gabriella Ciancimino, Italien
  • Milijana Istijanović, Montenegro
  • Mohsin Shafi, Pakistan
  • Nicky Coutts, Großbritannien
  • Abeer Hariri, Syrien
  • Abdelaziz Zerrou, Marokko
  • Alexandros Efstathiadis, Griechenland
  • Lars Andersson-Schaar, Schweden
  • Selman Trtovac, Serbien
  • Humberto Duquem, Mexiko

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.youtube.com/watch?v=xHi0kP9LFgQ

47.0739915.4238Koordinaten: 47° 4′ 26″ N, 15° 25′ 26″ O