Windisch-Minihof

Kapelle Windisch-Minihof

Windisch-Minihof ist ein Dorf und eine Katastralgemeinde in der Gemeinde Minihof-Liebau.

Das Dorf mit Angerform liegt im Doiberbachtal.

Urkundlich wurde der Ort erstmals im Jahre 1387 erwähnt.

Windisch Minihof von Osten
  • Südlich der Filialkapelle Hl. Johannes stehen Dreiseithöfe in lockerer Verbauung.
  • Es gibt ein Wegkreuz vor der Kirche und ein Wegkreuz auf dem Gamperlberg.
  • Auf dem Hauptplatz steht ein Modell eines strohgedeckten Streckhofes als Blockbau.

Literatur

  • DEHIO-Handbuch. Die Kunstdenkmäler Österreichs: Burgenland. Windisch Minihof. Bundesdenkmalamt (Hrsg.), Verlag Anton Schroll & Co, Wien 1976, ISBN 3-7031-0401-5, Seite 323.

46.89079616.095424Koordinaten: 46° 53′ 27″ N, 16° 5′ 44″ O