unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Gipfelkonferenz der Staats- und Regierungschefs der Europarat-Mitgliedsstaaten - Wien 1993#

Sonderpostmarke

Der Europarat wurde 1949 als europäische Organisation für zwischenstaatliche und parlamentarische Zusammenarbeit gegründet. Schon 1951 erhielt Österreich Beobachterstatus, eine Vollmitgliedschaft war erst nach der Herstellung der vollen Souveränität Österreichs möglich. Deshalb erfolgte der Beitritt erst 1956. Die Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten und die Sozialcharta sind die wichtigsten Beispiele für die Zielsetzungen des Europarates auf demokratiepolitischer Ebene und seine Sorge um die Probleme der Menschen in Europa. In den bewegten Zeiten der Veränderungen in Osteuropa und den damit verbundenen Problemen wurde für den 8. und 9. Oktober 1993 ein Treffen der Staats- und Regierungschefs der Mitgliedsstaaten des Europarates in Wien anberaumt.