unbekannter Gast

Seeforelle/Salmo trutta lacustris#

Klasse: Fische/Pisces

Ordnung: Lachsartige/Salmoniformes

Familie: Lachsfische/Salmonidae


Beschreibung: Eigentlich sind sie im Atlantik beheimatet. Von dort steigen sie wie der Lachs zum Laichen in die Flüsse auf. Die Forelle hat auch zwei Süßwasserformen ausgebildet: Die Bachforelle und die Seeforelle.

40 bis 80 (bis 140)cm; 10-15 (bis 30)kg. Sie sind silbergrau mit schwarzen und orangeroten Flecken. Die Flossen sind schwärzlich.

Laichen: Sie steigen zur Laichzeit (September bis Dezember) in die Zuflüsse der Seen auf, wo auch die Jungfische bis zum dritten Lebensjahr verbleiben.

Vorkommen: Sie bewohnen größere Seen auch Stauseen.