unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Österreichisches Theatermuseum (Kunsthistorisches Museum)#

1010 Wien, Lobkowitzplatz 2 1010 Wien, Lobkowitzplatz 2


Theatermuseum - Foto: P. Diem
Theatermuseum - Foto: P. Diem

Das Museum befindet sich seit 1991 im barocken Palais Lobkowitz. Die Bestände gehen auf die 1923 gegründete Theatersammlung der Österreichischen Nationalbibliothek zurück, die später im Burgtheater und in der Hofburg untergebracht war. Seit 2001 ist das Theatermuseum - mit fast 2 Millionen Objekten ist es das größte seiner Art - ein Teil des Kunsthistorischen Museums. Den Grundstock bilden die unter dem Begriff "Ludi" zusammengefasste barocke Festliteratur, die Bühnenbestände der Palatina sowie die 1922 erworbene größte Privatsammlung an Theatralia von Hugo Thimig.
Heute besitzt das Museum auch 100.000 Handzeichnungen, 1.000 Bühnenbild- und Architekturmodelle, 700.000 Fotos, 2.000 Andenken an Schauspieler, Autoren und Komponisten, Autographen u.a. von Beethoven, Goethe und Mahler, Kostüme, u.a. nach Entwürfen von Kokoschka und Wotruba. Die Bibliothek umfasst 80.000 Bücher und Zeitschriften.

Ein eigener Raum ist dem Jugendstilkünstler Richard Teschner (1879–1948) und seinem Marionettentheater, dem Figurenspiegel, gewidmet.

hmw