unbekannter Gast

Armut ist keine Schande.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es leider noch keine Übungen.

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • Armut Lemma: Armut
  • ist Lemma: sein
  • keine Lemma: kein
  • Schande Lemma: Schande

Bedeutung(en)#

Sagt man dafür, dass sich Menschen für ihr finanzielle Not nicht schämen müssen. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In bestimmten Korpusbelegen wird die Aussage des Sprichworts angezweifelt ode relativiert . [Beleg 4] [Beleg 5]

Varianten#

Formvarianten#

Armut schändet nicht. [Beleg 6]

Ersetzung von Komponenten#

Keine Angabe

Variantenkomponenten#

  • schändet Lemma: schänden
  • nicht Lemma: nicht

Typische Verwendung im Text#

Keine Angabe
Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Nie hätten sie damit gerechnet, einmal die "Tafel" nutzen zu müssen", berichtet Enders. Auch Rentner und Alleinerziehende zählen zu den "Kunden". Monika Enders: " Armut ist keine Schande , und die Menschen sollen ihre Scheu überwinden, zu uns zu kommen. RHZ07/MAI.27796 Rhein-Zeitung, 30.05.2007; 1200 Euro für soziale Zwecke gespendet

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Der Vater war dagegen, daß Alfred sich sorge, mit welchem Hemd oder Anzug er ins Mündliche gehe. Er hatte auch dafür einen Satz: Armut ist keine Schande . Alfred sagte nichts von dem fabelhaften englischen Stoff, der in diesem Augenblick schon unter Meister Hankas Händen zu einem Anzug wurde, mit dem man in jede Prüfung gehen konnte. WAM/DVD.00000 Walser, Martin: Die Verteidigung der Kindheit. - Frankfurt a.M., 1991 [S. 162]

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Armut ist keine Schande . Das sagte sich auch Kevin Maxwell. Der 33jährige Sohn des verstorbenen Milliardenschwindlers und Zeitungsbarons Robert Maxwell beantragte am Donnerstag in seiner Heimatstadt Oxford Arbeitslosenhilfe. T92/SEP.36054 die tageszeitung, 12.09.1992, S. 6; Maxwell beantragt Stütze

[Beleg 4] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Als kinderreich gilt eine Familie schon mit drei Kindern. Und mit noch mehr Kindern kommt leicht die Armut daher. Nun gibt es zwar das schöne Sprichwort: » Armut ist keine Schande «. Aber gilt das auch heute noch? NUN06/NOV.02019 Nürnberger Nachrichten, 18.11.2006; Sozialreform verstärkt die nackte Not - Wenn einmalige Leistungen gestrichen werden, leidet oft die Menschenwürde

[Beleg 5] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Wir sind alle verantwortlich für unsere finanzschwächeren Mitmenschen. Dürfen wir auf die gleichen, meist schwachen Schultern immer noch mehr aufladen? Armut ist keine Schande , aber eine grosse Last. Um sie zu bekämpfen, braucht es viel Einfühlungsvermögen und tatkräftige Hilfe. A00/JAN.05800 St. Galler Tagblatt, 24.01.2000, Ressort: TB-FOR (Abk.); Nur im Kleinen wird gespart

[Beleg 6] (Abschnitt Varianten - Formvarianten ):
Armut schändet nicht. Deutlich klingen mir die Worte meiner Großmutter noch im Ohr. "Lieber arm und glücklich, als reich und..." - irgendwas kam dann meist im zweiten Atemzug. Jahrelang, immer wenn ich irgendeinen neuen Herzenswunsch hatte. T93/MAI.23216 die tageszeitung, 26.05.1993, S. 17; Alt, arm und glücklich?

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
&Armut /s0 &sein /s0 &Schande


Liste aller Sprichwörter