Chronik Markt Hartmannsdorf

Bucheinband

Bucheinband von 'Chronik Markt Hartmannsdorf'
Bucheinband von 'Chronik Markt Hartmannsdorf' jetzt im Buch lesen

Lesen

Metadaten und Beschreibung

Titel
Chronik Markt Hartmannsdorf
Autor
Hermann Zoller
Ort
Markt Hartmannsdorf
Datum
2003
Sprache
deutsch
Abmessungen
17.0 x 24.0 cm
Seiten
154
Schlagwörter
Gemeindechronik
Kategorien
Geschichte Chroniken

Lesen

Inhaltsverzeichnis

  1. Vorwort 3
  2. Vorwort des Verfassers der Gemeinde- Chronik, Altbgm Hermann Zoller 4
  3. Gemeinde im RĂŒckblick 5
  4. Gemeindebudgets 9
  5. Übersicht 10
  6. Gemeindemandatare ab dem Jahre 1950 13
  7. Politisches KrÀfteverhÀltnis in der Gemeinde 19
  8. Gemeinderatswahl am 3 MĂ€rz 1960 20
  9. BĂŒrgermeister Hermann Zoller 22
  10. Soziales 26
  11. Landwirtschaft-Dominierende Ewerbssparte 29
  12. “Schönstes Dorf der Steiermark” 31
  13. Schwimmbadbau 33
  14. Badebetrieb: 36
  15. Amtshaus 40
  16. Ausbau des Wegenetzes 42
  17. Markterhebung 44
  18. Markterhebungsfeier 13 September 1964: 46
  19. Der historische Festzug am 27 September 1964 53
  20. Landesstraße-Ausbau 57
  21. Sport-, Spiel- und Freizeiteinrichtungen 59
  22. Stromversorgung 64
  23. Die Hartmannsdorfer Schulen 68
  24. Kindergarten 74
  25. Ortswasserversorgung 75
  26. Öffentlichkeitsarbeit 80
  27. Sporthalle 82
  28. Ortsname „Markt Hartmannsdorf“ 84
  29. Wasserverband „Oberes Rittscheintal“ Zweckverband zur Hochwasser-Schadensbegrenzung 86
  30. Hartmannsdorf wird Großgemeinde 89
  31. Die Jahrhundertkatastrophe 1978 92
  32. Die Rittscheintalhalle 96
  33. Vereinsförderungen 99
  34. Der Bauhof 100
  35. Sanierung der Pfarrkirche 102
  36. Kanalisation 105
  37. MĂŒlldeponie 108
  38. Obstbau: Pressgemeinschaft 114
  39. Raumordnung und Siedlungspolitik 116
  40. Bauland fĂŒr Gewerbe und Industrie 119
  41. Die OrtswÀrmeversorgung 121
  42. Der Dorfhof 124
  43. Schneechaos - Februar 1986 130
  44. Fremdenverkehr 132
  45. Gendarmerieposten 134
  46. Kultur 137
  47. Ortserneuerung Modellgemeinde 141
  48. Die Aufbahrungshalle 142
  49. Hauskrankenpflege 144
  50. Rot Kreuz Dienststelle 146
  51. Demission des BĂŒrgermeisters 148
  52. Schlußwort 149