Die Gründung der Grazer Medizinischen Fakultät im Jahre 1863Eine Fallstudie österreichischer Bildungs- und Wissenschaftspolitik in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Band 19

Bucheinband

Bucheinband von 'Die Gründung der Grazer Medizinischen Fakultät im Jahre 1863'
Bucheinband von 'Die Gründung der Grazer Medizinischen Fakultät im Jahre 1863 - Eine Fallstudie österreichischer Bildungs- und Wissenschaftspolitik in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Band 19' jetzt im Buch lesen

Lesen

Metadaten und Beschreibung

Titel
Die Gründung der Grazer Medizinischen Fakultät im Jahre 1863
Untertitel
Eine Fallstudie österreichischer Bildungs- und Wissenschaftspolitik in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
Band
19
Autoren
Walter Höflechner
Hermann Wiesflecker
Herbert Hans Egglmaier
Verlag
Akademische Druck- u. Verlagsanstalt Graz
Ort
Graz
Datum
1986
Sprache
deutsch
Abmessungen
16.8 x 24.0 cm
Seiten
188
Schlagwörter
PAUG, Karl-Franzens-Universität, KFU
Kategorien
Universitäten und Institutionen PAUG

Lesen

Inhaltsverzeichnis

  1. Die gescheiterten Fakultätspläne des 16., 17., 18. und 19. Jahrhunderts 3
    1. Die Bemühungen um die Gründung einer Medizinischen Fakultät zur Zeit der Jesuiten 3
    2. Die Fakultätsfrage in der Zeit des aufgeklärten Absolutismus, der Restauration, des Vormärz und in den ersten Jahren nach den Studienreformen von 1848/49 5
  2. Der Weg zur Gründung der Grazer Medizinischen Fakultät 10
    1. Universität oder Rechtsakademie? - Beginn und erste Phase der Verhandlungen 10
    2. Das Projekt wird konkret - die weiteren Verhandlungen 14
    3. Die Lösung der Finanzierungsfrage 28
  3. Die Gründung und Einrichtung der Grazer Medizinischen Fakultät 1863 31
    1. Der Ministervortrag und die kaiserliche Entschließung - Grundlagen für die Einrichtung der Fakultät 31
    2. Die Adaptierung der Räumlichkeiten, die Einrichtung der Institute und die Vorsorge für benötigte Lehr- und Unterrichtsmittel 32
    3. Die Besetzung der Lehrkanzeln 36
      1. Richtlinien und Voraussetzungen für die Besetzung der Lehrkanzeln 36
      2. Die Übernahme von Lehrkräften des Grazer Medizinisch-chirurgischen Studiums an die Fakultät 38
      3. Die Besetzung der übrigen Lehrkanzeln 42
  4. Interessen, Erwartungen und politische Zielsetzungen - Die Gründung der Grazer Medizinischen Fakultät und ihr gesellschaftspolitisches Umfeld 57
    1. Die "Öffentlichkeit" - ihre Interessen und Erwartungen 57
    2. Der Staat - seine gesellschaftspolitischen, bildungspolitischen und wissenschaftspolitischen Zielsetzungen und der Versuch, diese zu verwirklichen 62
      1. Gesellschaftspoltik - Bildungspolitik 62
      2. Bildungspolitik - Wissenschaftspolitik 64
  5. Gründung und Einrichtung der Medizinischen Fakultät - Resümee und Ausblick 71
  6. Anmerkungen 77
  7. Anhang 115
  8. Abkürzungsverzeichnis 155
  9. Quellen- und Literaturverzeichnis 157
  10. Personenregister 169