Seite - 35 - in Die nordöstliche Steiermark - Eine Wanderung durch vergessene Lande

Bild der Seite - 35 -

Bild der Seite - 35 - in Die nordöstliche Steiermark - Eine Wanderung durch vergessene Lande

Text der Seite - 35 -

— 35 — im Walde eine Schule gegründet; 1638 erster bekannter Lehrer in Stubenberg, dann 1677 zu Strallegg; 1703 erster Lehrer in Schäffern ; 1707 erster Lehrer in Ebersdorf; 1715 erscheint Franz Josef Faber als erster Lehrer in Wenigzell und 1738 J. Gruber in Fischbach; 1741 erhält Miesenbach eine Schule; 1755 J. Odrazek in Gasen; 1757 wird in Unterrohr eine Schule gegründet, Anna Schantl, erste Lehrerin; 1760 erhält Mönichwald eine Schule; 1767 wird eine Schule gegründet in St. Lorenzen am Wechsel; 1768 wird eines Lehrers in Birkfeld erwähnt, Schule jedoch bestimmt älter; 1774 erlässt Maria Theresia eine allgemeine Schulordnung; 1780 wird in St. Johann in der Haide eine Schule gegründet, dann in St. Kathrein am Hauenstein, Grafendorf und Eichberg; 1783 in Wörth, 1787 in Heilbrunn, 1788 in Kogelhofen, 1790 in Baumgarten und Vockenberg, 1796 in Auffen, 1801 in Penzendorf und Blain- dorf, 1808 in Sparheregg, 1811 in Rübland, 1812 in Pon- grazen, 1820 in Haslau, 1825 in Lafnitz; 1828 wird für die Kinder der Holzknechte und Köhler in Feistritzwald von den Forsteigenthümern die erste Schule gegründet; 1829 wird in Falkenstein eine Schule gegründet; 1831 in Schaueregg. Am 1. Mai 1881 wird im Dorfe Eggendorf bei Hart- berg der erste landwirthschaftliche Leseverein gegründet, am 1, Mai 1883 erscheint in Hartberg die erste Nummer der oststeirischen Zeitung und am 8. September 1883 wird die erste ländliche Ortsgruppe des deutschen Schulvereines in Hainersdorf bei Hz gegründet. Die Ki rchenbau ten und Pfa r rgründungen sind bei den einzelnen Orten angeführt. Volkswirtschaftliche Daten. Im Jahre 1728 wird die Semmeringstrasse gebaut; 1740 wird die dem Stifte Vorau gehörige Eisenschmelz- hüt te in Fe i s t r i t zwald aufgelassen; im Jahre 1777 erfolgte vom Staate der Bau der Fürs tenfe lder Tabak- fabr ik; im Jahre 1783 wird in Ilz die ers te Seiden- und Schönfärbere i in der nordöstlichen Steiermark errichtet; 3*
Die nordöstliche Steiermark Eine Wanderung durch vergessene Lande
Titel
Die nordöstliche Steiermark
Untertitel
Eine Wanderung durch vergessene Lande
Autor
Ferdinand Krauss
Verlag
-
Ort
Graz
Datum
1888
Sprache
deutsch
Lizenz
PD
Abmessungen
10.93 x 17.9 cm
Seiten
498
Kategorien
Geschichte Vor 1918