Seite - 78 - in Die nordöstliche Steiermark - Eine Wanderung durch vergessene Lande

Bild der Seite - 78 -

Bild der Seite - 78 - in Die nordöstliche Steiermark - Eine Wanderung durch vergessene Lande

Text der Seite - 78 -

— 78 — Kreuz" auf der Gmeineben. Von hier weiss-braune Markirung zum Hochwechsel. b) blau-rothe Markirung von der Kumpfmühle über Breiten- brunn auf die Gemeineben. Weiter zum Hochwechsel siehe Auf- stieg von Mönichwald, 4 Stunden im Ganzen. VI. Von Rettenegg: a) durch den Feistritzgraben auf ziemlich gut erhaltener Strasse, am „Kropfbründl" und Schulhaus vorbei zum Hofer Wirthshaus und Kranichberger Forsthaus und weiter zum Sattelkreuz, 2 Stunden von hier weiss-roth markirt zur Kranich- berger Schwaig und Hochwechsel 2J/2 Stunden; b) durch den Feistritzgraben direct auf den Wechsel. Anfangs gleichfalls den Feistritzgraben hinauf bis zur Ein- mündung des Muttiergrabens rechts „zur eisernen Hand", prächtiges Försterhaus, nun den Mutlergraben aufwärts bis zur Thalspaltung; hier links über den Höllbach und den Rücken des Edelriegels auf gut kennbarem Pfad hinan durch dichten Tannenwald, später durch Jungholz und zuletzt durch einen majestätischen Urwald, den sogenannten Zwickelwald, der ein wunderbar erhabenes Bild des Webens der Natur, unentweiht durch Menschenhand, gibt; dem Urwald folgt ein Holzschlag, über welchen man ziemlich steil pfadlos zum Wechselkamm emporklimmen muss. Pyramide erst zuletzt sichtbar. Rettenegg, eiserne Hand, eine starke Stunde, von hier zur Pyramide 2 Stunden. VII. Steinhaus-Fr ö sch nitzgraben-Sat telkreuz- Ivranichberger Schwaig-Hochweclisel. Durch das Frösch- nitzthal zum Schmied (Buchegger) 1J/2 Stunden, von hier links zur Fallthür 3/4 Stunden, und zum Sattelkreuz wieder 3/4 Stunden, von hier zur Kranichberger Schwaig 1 Stunde und weiter zum Wechsel Pyramide 13/4 Stunden ; somit von Steinhaus im Ganzen 53/4 Stunden, durchwegs bis zur Kranichberger Schwaig Fahrweg. Aussicht vom Hochwechsel. 0estlich unbegrenzter Horizont; ein Meer von Tiefen und Höhen und grossen Ebenen durch vielseitige Culturen
Die nordöstliche Steiermark Eine Wanderung durch vergessene Lande
Titel
Die nordöstliche Steiermark
Untertitel
Eine Wanderung durch vergessene Lande
Autor
Ferdinand Krauss
Verlag
-
Ort
Graz
Datum
1888
Sprache
deutsch
Lizenz
PD
Abmessungen
10.93 x 17.9 cm
Seiten
498
Kategorien
Geschichte Vor 1918