Seite - 167 - in Die nordöstliche Steiermark - Eine Wanderung durch vergessene Lande

Bild der Seite - 167 -

Bild der Seite - 167 - in Die nordöstliche Steiermark - Eine Wanderung durch vergessene Lande

Text der Seite - 167 -

Route IV. Weiz. A. Weiz und Umgebung. B. Weiz-Passail. 1. Weiz-Weizklamm-Passai!. 2. Weiz-Raabklamm-Passail. C. Weiz-Feistritzklamm-Stubenberg-{Herberstein). 1. Stubenberg-Pöllau. 2. Stubenberg-Kaindorf. 3. Stubenberg-Hartberg. 4. Stubenberg-Herberstein-St. Johann. D. Weiz-Anger-Birkfeld. A. Weiz und Umgebung'. Gasthäuser: Haas „zur Krone", 6 Betten, schöne Laube; Grawatsch, Fleischhauer, 4 Betten; Heiter, Fleischhauer, 3 Betten: Friess (Wallner), 4 Betten; Leitner, 3 Betten, Preise per Bett 40 bis 60 kr. per Tag; Brauhaus, gutes Bier, schattiger Garten; Probst (Lebzelter), gute Weine-, Cafe Merganz, mit zwei Billards, schönem Garten. — Post- und Telegraphen-Station. Post nach Gleisdorf täglich Vj8 Uhr Früh und 3 Uhr Nachmittag. Fahr-preis per Person 70 kr. St eil wagen direct nach Graz, täglich ab 4 Uhr Früh, von Graz nach Weiz: Abfahrt vom Hotel „Goldener Engel", Griesgasse, '/23 Uhr Nachmittag. Dann noch Montag, Mitt-woch und Freitag ab von Weiz um 9 Uhr Früh, und Dienstag, Donnerstag und Samstag von Graz (gleichfalls „Goldener Engel") ab ys12 Uhr Vormittags, Fahrpreise 1 fl. 20 kr. per Person. Fahrt-dauer 3i/j— 4 Stunden. Nach Passail täglich 1 Uhr 30 Minuten Nachm., 70 kr.: nach (Anger)-B i rkfe 1 d täglich 12'/4 Uhr Vorm., 1 fl. 20 kr. per Person. Für Fahrgelegenheiten sorgen drei con-
Die nordöstliche Steiermark Eine Wanderung durch vergessene Lande
Titel
Die nordöstliche Steiermark
Untertitel
Eine Wanderung durch vergessene Lande
Autor
Ferdinand Krauss
Verlag
-
Ort
Graz
Datum
1888
Sprache
deutsch
Lizenz
PD
Abmessungen
10.93 x 17.9 cm
Seiten
498
Kategorien
Geschichte Vor 1918