Seite - 169 - in Die nordöstliche Steiermark - Eine Wanderung durch vergessene Lande

Bild der Seite - 169 -

Bild der Seite - 169 - in Die nordöstliche Steiermark - Eine Wanderung durch vergessene Lande

Text der Seite - 169 -

-= 169 — Jahr 1267 bildete Weiz nach dem steirischen Kammer-Rentenbuche einen geschlossenen Ort oder Markt. Aus einer Yerkaufsurkunde, ausgestellt am Samstag nach dem Perchtag im Jahre 1288, geht hervor, dass Weiz schon früher ein zur Herrschaft Gutenberg ge-höriger Municipalmarkt war, der unter den Stubenberg viele Frei-
Die nordöstliche Steiermark Eine Wanderung durch vergessene Lande
Titel
Die nordöstliche Steiermark
Untertitel
Eine Wanderung durch vergessene Lande
Autor
Ferdinand Krauss
Verlag
-
Ort
Graz
Datum
1888
Sprache
deutsch
Lizenz
PD
Abmessungen
10.93 x 17.9 cm
Seiten
498
Kategorien
Geschichte Vor 1918