Religion und Kirche

  1. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Das Verständnis des Herrenmahls, Band 15
    Herbert Kohlmaier 2011
  2. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Statement bei der Präsentation des Buches „Kirchenbefreiung – Reformen, die aus dem Gewissen kommen“, Band 23
    Herbert Kohlmaier 2011
  3. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Ăśberlegungen zum BuĂźsakrament, Band 29
    Franz Nikolasch Gartenau 2012
  4. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Christliche Sozialpolitik heute, Band 30
    Wolfgang Mazal 2012
  5. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Der Niedergang des Vatikanregimes ist gewiss – doch was kommt danach?, Band 31
    Herbert Kohlmaier 2012
  6. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Johannes XXIII. - ein Papst mit christlicher Spiritualität und Humor, Band 75
    Alfred Kirchmayr Wien 2013
  7. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Die Stunde des (Heiligen) Geistes, Band 90
    Herbert Kohlmaier 2013
  8. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Die kirchliche Soziallehre ist neu herausgefordert, Band 94
    Herbert Kohlmaier 2013
  9. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Konturen einer Wende, Band 97
    Herbert Kohlmaier 2013
  10. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Kann man auch gegen den Papst katholisch sein?, Band 99
    Heribert Franz Köck 2013
  11. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Vernunft macht mir Angst, Band 101
    Wolfgang Oberndorfer 2013
  12. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Wie unauflöslich ist die Ehe?, Band 105
    Franz Nikolasch 2013
  13. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Ein anderer Papst – eine andere Kirche?, Band 106
    Herbert Kohlmaier 2013
  14. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Zur (Un-)Fehlbarkeit des kirchlichen Lehramtes und der (Ir-)Reversibilität seiner Aussagen, Band 107
    Heribert Franz Köck 2013
  15. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Die schleichende Ausdehnung der Unfehlbarkeit auf nicht unfehlbare Akte des päpstlichen Lehramtes - Wie man in Rom auch päpstliche Enzykliken unfehlbar zu machen weiß, Band 109
    Heribert Franz Köck 2013
  16. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Katholische Kirche im Umbruch, Band 110
    Herbert Kohlmaier 2014
  17. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Wahrheit und Irrtum als Teil der conditio humana, Band 113
    Heribert Franz Köck 2014
  18. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Was haben die Reformbewegungen bisher erreicht?, Band 120
    Heribert Franz Köck 2014
  19. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Volks-Eucharistie als Weg der Hoffnung, Band 122
    Herbert Kohlmaier 2014
  20. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Chancen und Aufgaben kirchlicher Reformbewegungen heute, Band 123
    Herbert Kohlmaier 2014
  21. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Humor ist, wenn man trotzdem katholisch bleibt – und lacht, Band 124
    Alfred Kirchmayr 2014
  22. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Ăśber die Zukunft des Kirchenglaubens, Band 125
    Herbert Kohlmaier 2014
  23. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Was bedeutet die Exkommunikation der Vorsitzenden für die Plattform „Wir sind Kirche“?, Band 127
    Heribert Franz Köck 2014
  24. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Ich kann es mit meinem Gewissen nicht mehr länger vereinbaren, zu schweigen, Band 128
    Rolf M. Urrisk 2014
  25. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Ăśber Religion und Offenbarung in Wissen und Sprache unserer Zeit, Band 129
    Heribert Franz Köck 2014
  26. Gedanken zu Glaube und Zeit

    In der Wahrheit Christi bleiben, Band 131
    Heribert Franz Köck 2014
  27. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Die Reform muss voranschreiten, Band 133
    Herbert Kohlmaier 2014
  28. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Gedanken zu einer erweiterten Sicht auf Eucharistie, Band 134
    Fritz TĂĽchler 2014
  29. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Wie könnte ein Sanierungskonzept für Rom aussehen?, Band 138
    Herbert Kohlmaier 2015
  30. Gedanken zu Glaube und Zeit

    10 Gebote fĂĽr die Bischofssynode 2015, Band 139
    Anton Kolb 2015
  31. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Das Zweite Vatikanum weiterdenken, Band 141
    Heribert Franz Köck 2015
  32. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Scheidung auf katholisch: Ehe, Familie und Sexualität im Spannungsfeld zwischen Dogmenversessenheit und Opfervergesslichkeit, Band 143
    Alfred Gassner 2015
  33. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Die wahre und die verfehlte Aufgabe der Kirche, Band 144
    Herbert Kohlmaier 2015
  34. Gedanken zu Glaube und Zeit

    „Die Berufung und Sendung der Familie in Kirche und Welt von heute“, Band 145
    Friedrich Griess 2015
  35. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Petrus wieder in Ketten - welcher Engel befreit ihn?, Band 146
    Herbert Kohlmaier 2015
  36. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Kirchenpolitisches Desaster – verbleibende Hoffnung, Band 150
    Herbert Kohlmaier 2015
  37. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Einheit und Funktionsfähigkeit der Kirche in kurialer Sicht, Band 151
    Heribert Franz Köck 2015
  38. Gedanken zu Glaube und Zeit

    War Benedikt XVI. der „letzte Papst“?, Band 153
    Herbert Kohlmaier 2015
  39. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Das Schweigen der Lämmer: Führen wir eine Scheindebatte?, Band 155
    Alfred Gassner 2015
  40. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Theologisches und ekklesiologisches Florilegium aus der Enzyklika Laudato sĂ­, Band 156
    Heribert Franz Köck 2015
  41. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Vatikanisches Nachtgespräch, Band 157
    Herbert Kohlmaier 2015
  42. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Instrumentum laboris, Band 158
    Anton Kolb 2015
  43. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Die Kirche von morgen, Band 159
    2015
  44. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Katholische Selbstsäkularisierung - aufgezeigt am Beispiel des kirchlichen Umgangs mit dem Ehesakrament, Band 164
    Alfred Gassner 2015
  45. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Der Vatikan, die Außerirdischen und die „Erbsünde“, Band 168
    Heribert Franz Köck 2016
  46. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Warum ich blieb und meine Stimme erhob, Band 169
    Herbert Kohlmaier 2015
  47. Gedanken zu Glaube und Zeit

    An den „Pforten der Hölle“, Band 175
    Franz Josef Weißenböck 2016
  48. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Von der Relativität biblischer und lehramtlicher Aussagen, Band 179
    Heribert Franz Köck 2016
  49. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Man macht sich so seine Gedanken..., Band 182
    Alfred Pauser 2016
  50. Gedanken zu Glaube und Zeit

    „Unsere typischen katholischen Probleme“ Ein Dialog mit P. Rufus Keller OP, Band 185
    Heribert Franz Köck 2016
  51. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Wie das System Kirche die MenschenwĂĽrde missachtet, Band 186
    Herbert Kohlmaier 2016
  52. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Die Zukunft der Kirche muss errungen werden, Band 187
    Herbert Kohlmaier 2016
  53. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Irrweg oder Umweg?, Band 189
    Heribert Franz Köck 2016
  54. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Das Ehe-Sakrament – Lebenshilfe oder Gesetzestreue?, Band 190
    Theodor Gams 2016
  55. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Notwendige Abschiede, Band 192
    Franz Josef Weißenböck 2016
  56. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Gott – ganz nah und ganz anders, Band 195
    Hans J. Stetter 2016
  57. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Ich mache mir so meine Gedanken…, Band 198
    Wolfgang Oberndorfer 2016
  58. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Papst Franziskus und sein Spiel mit dem „argumentum ad absurdum“, Band 201
    Alfred Gassner 2016
  59. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Von einem in solchen „Strukturen der Sünde“ verfangenen Kirchen-Apparat kann man sich nur mit aller Klarheit distanzieren, Band 202
    2016
  60. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Die Wahrheit hinter dem "und führe uns nicht in Versuchung“ - Teil II, Band 213
    Heribert Franz Köck 2017
  61. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Vorbemerkung, Band 217
    Herbert Kohlmaier 2017
  62. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Die Transzendenz Gottes ernst nehmen – und die eigene, Band 222
    Hans J. Stetter 2017
  63. Gottesbild und Transzendenz – ganz nah und ganz anders

    Teil 3, Überlegungen zur Trinität, Band 233
    Wolfgang Oberndorfer 2017
  64. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Macht die Wahrheit frei oder die Freiheit wahr?, Band 236
    Heribert Franz Köck 2017
  65. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Gewissen und Lehramt, Band 238
    Heribert Franz Köck 2017
  66. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Der Erlöser vom Genezareth, Band 240
    Ferdinand Steiner 2017
  67. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Keine Meinungsfreiheit fĂĽr Katholiken?, Band 241
    Heribert Franz Köck 2017
  68. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Glaubensreform oder Gebt den Menschen ihre Kirche zurĂĽck!, Band 242
    Gerhart Herold 2017
  69. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Ă–sterreich: Ehe fĂĽr alle, Band 243/I
    Heribert Franz Köck 2017
  70. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Ă–sterreich: Ehe fĂĽr alle, Band 243/II
    Heribert Franz Köck 2017
  71. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Mein Glaube ist fest, er ist auch ein hoffender Widerspruch, Band 244
    Herbert Kohlmaier 2017
  72. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Wie entwickelt sich die religiöse Prägung in Österreich?, Band 245
    Josef Höchtl 2018
  73. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Gute Vorsätze fürs Neue Jahr, Band 246
    Heribert Franz Köck 2017
  74. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Heiteres aus der Katholischen Kirche, Band 248
    Heribert Franz Köck 2017
  75. Gedanken zu Glaube und Zeit

    20 Jahre Vorsitzender der Ă–sterreichischen Bischofskonferenz (OEBK) Sorge um die Kirche - Sorge um die Menschen, Band 249
    Theodor Gams 2018
  76. Gedanken zu Glaube und Zeit

    „Versuchungen“ sind etwas Natürliches – sollte man gegen sie anbeten?, Band 250
    Manfred Hanglberger 2017
  77. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Wandel des Klimas und Wandel des Christlichen - Parallelitäten zweier globaler Vorgänge, Band 253
    Hans Stetter 2018
  78. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Das Sparsamkeitsprinzip in der Wissenschaft und seine Anwendung in der Theologie, Band 254
    Heribert Franz Köck 2018
  79. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Päpstliche Fünffaltigkeit und heilige Einfalt, Band 255
    Herbert Kohlmaier 2018
  80. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Alte Lügen – Neue Lügen, Band 256
    Alfred Gassner 2018
  81. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Die sechste Vaterunser-Bitte und das Elend der deutsch(sprachig)en Theologen, Band 257
    Heribert Franz Köck 2018
  82. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Wann wird erkannt, was uns Jesus wirklich sagen wollte?, Band 258
    Herbert Kohlmaier 2018
  83. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Wir teilen diesen Traum, Band 259
    Wolfgang Oberndorfer 2018
  84. Gedanken zu Glaube und Zeit

    Schreiben an die Bischofskonferenz, Band 260
    Willibald Eichinger 2018
  85. Gedanken zu Glaube und Zeit

    „Ehe für alle“ – Eine Nachlese (I), Band 261 I
    Heribert Franz Köck 2018
  86. The False Pretensions of the Catholic Social Doctrine

    The Critique of the Catholic Austrian Sociologist August M. Knoll (1900-1963)
    GĂĽnther Chaloupek Heilbronn 2016
  87. Evangelisches Leben

    Mella Waldstein 2017
  88. Das Beichtgeheimnis

    Michael Mitterauer
  89. Zwischen Gemeinde und Familie

    Das Weihnachtsfest im frĂĽhen 19. Jahrhundert
    Michael Mitterauer
  90. Kirchliche Archive als Bewahrer kulturellen Erbes

    Aufgaben und Perspektiven
    Thomas Aigner St.Pöten 2010
  91. Jahrbuch fĂĽr die Geschichte des Protestantismus in Ă–sterreich

    Thomas Aigner Evangelischer Presseverband in Ă–sterreich Wien 2003
  92. Die chassidische Synagoge in Lemberg

    Georg Tengler 2018
  93. Ein Garten der Erinnerung

    Die jĂĽdische Gemeinde Frauenkirchen
    Ingrid Nowotny 2018
  94. Wir entdecken die Grazer Herz-Jesu-Kirche

    Ein KirchenfĂĽhrer fĂĽr Kinder
    Pfarre Graz-Herz-Jesu Pfarre Graz-Herz-Jesu Graz
  95. Die Herz-Jesu Kirche in Graz

    Friedrich Bouvier Eigenverlag der Pfarre Herz-Jesu-Graz Graz 2007