Bodensee (Steiermark)

w1

Bodensee
Der Bodensee von Südwesten, im Hintergrund der Gasthof Forellenhof
Der Bodensee von Südwesten, im Hintergrund der Gasthof Forellenhof
Geographische Lage Steiermark, Österreich
Zuflüsse Hüttenseebach, Vockentalbach
Abfluss Bodenseer Bach
Größere Städte in der Nähe Schladming
Daten
Koordinaten 47° 22′ 20″ N, 13° 49′ 23″ O47.37222222222213.8230555555561157Koordinaten: 47° 22′ 20″ N, 13° 49′ 23″ O
Höhe über Meeresspiegel 1157 m ü. A.

Der Bodensee (auch Steirischer Bodensee) befindet sich in den Schladminger Tauern südlich von Aich beziehungsweise südöstlich von Schladming in der Steiermark. Auf einer Höhe von 1157 m ü. A.[1] gelegen, ist der Bodensee über einen 15- bis 20-minütigen Fußweg vom nahegelegenen Parkplatz erreichbar, zu welchem eine Mautstraße führt.[2][3]

Oberhalb des Bodensees befindet sich der Hüttensee, welcher über den Hüttenseebach in den Bodensee entwässert. Der Hüttensee wird von den noch weiter südlich liegenden Seen Obersee und Pfannsee über Oberseebach und Pfannseebach gespeist.[4]

Naturschutzgebiet

Das Naturschutzgebiet Bodensee Sattenbachtal beginnt am Bodensee und erstreckt sich von dort aus über 1400 Hektar in südlicher Richtung.[5] Der höchste Punkt des Naturschutzgebietes ist mit 2747 m ü. A. die Hochwildstelle.[4]

Einzelnachweise

  1. Österreichische Karte 1:50.000 (ÖK 50)
  2. geomix.at: Urlaub Steirischer Bodensee (abgerufen am 26. November 2010)
  3. Anreise zum Gasthof Forellenhof am steirischen Bodensee (abgerufen am 26. November 2010)
  4. a b Land Steiermark: Digitaler Atlas Steiermark
  5. Land Steiermark: NSG-a12 Bodensee Sattenbachtal (abgerufen am 6. Dezember 2010)