Isabel Karajan

Isabel Karajan (* 25. Juni 1960 in Wien) ist Dressurreiterin, Tänzerin und Schauspielerin. Sie ist die ältere Tochter von Herbert von Karajan und Eliette von Karajan, geb. Mouret.

Isabel Karajan wuchs in Wien, Salzburg und in der Schweiz auf. Trotz ihrer musikalischen Begabung – sie lernte als Kind Klavierspielen – entschied sich Isabel Karajan Schauspielerin zu werden. Nach ihrem Schauspielstudium in Wien und Paris führten sie ihre Rollen unter anderem nach Zürich und Hamburg. Bei den Salzburger Festspielen übernahm sie in den Jahren 1995 bis 1998 die Rolle der Guten Werke im Stück Jedermann. In den letzten Jahren trat sie auch häufig in Fernsehrollen in Erscheinung, darunter die TV-Serien Julia, Soko Kitzbühel und Schlosshotel Orth. Heute beschäftigt sie sich hauptsächlich mit der Pferdedressur und hält Solo-Theaterabende.

Karajans Ehemann, mit dem sie eine Tochter (*1994) hat, kam im Februar 2011 im Alter von 58 Jahren bei einem Flugzeugunglück in den Schweizer Alpen ums Leben.

Weblinks