Joseph Hans Bunzel

Joseph Hans Bunzel (* 20. September 1907 in Graz; † 14. Januar 1975 in Buffalo) war ein US-amerikanischer Soziologe und Psychologe österreichischer Herkunft. Er wurde durch seine Forschungsbeiträge zur Gerontologie und insbesondere der Gerontophobie bekannt.

Bunzel studierte Soziologie und Psychologie an der Universität Wien, an der Universität Dijon, an der Sorbonne in Paris und an der Johns Hopkins University und erwarb in beiden Fächern Diplome. Nach dem Anschluss Österreichs an das nationalsaozialistische Deutschland emigrierte er 1938 in die USA, wo er von 1942 bis 1944 an der University of Pittsburgh Testpsychologie studierte. 1945 wurde er US-amerikanischer Staatsbürger.

Nach verschiedenen Tätigkeiten in der kommunalen und staatlichen Gesundheitsverwaltung wurde Bunzel 1956 Professor für Soziologie und lehrte bis 1967 an verschiedenen Hochschulen. Von 1967 bis zu seinem Tode war er schließlich Professor an der State University of New York in Buffalo.

Weblinks