KFNB – Cyclop und Goliath

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
KFNB „CYCLOP“ und „GOLIATH“
Bauart: 2'A n2
Dienstmasse: 41,4 t
Treibraddurchmesser: 1.159 mm
Laufraddurchmesser vorn: 764 mm
Zylinderdurchmesser: 299 mm
Kolbenhub: 509 mm
Kesselüberdruck: 5,4 bar
Strahlungsheizfläche: 4,20 m²
Rohrheizfläche: 37,20 m²

Die Dampflokomotiven Cyclop und Goliath waren Güterzuglokomotiven der KFNB. Sie wurden 1841 von Nasmyth, Gaskell & Co. an die KFNB mit der Achsformel 2'A geliefert.

Die Lokomotiven dürften im Aussehen ähnlich der Adonis-Type gewesen sein und wurden von den von William Norris früher gelieferten Maschinen abgeleitet.

Die Maschinen wurde 1863 ausgemustert.

Literatur