Lisa Wiegele

Lisa Wiegele Skispringen
Nation OsterreichÖsterreich Österreich
Geburtstag 9. Mai 1995
Karriere
Disziplin Skispringen

Nordische Kombination

Verein SV Achomitz/ Zahmoc
Status aktiv
Platzierungen
 Debüt im Ladies-COC 14. August 2010
 Ladies-COC 80. (2010/11)
letzte Änderung: 25. Juni 2011

Lisa Wiegele (* 9. Mai 1995) ist eine österreichische Skispringerin sowie auf nationaler Ebene Nordische Kombiniererin.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Wiegele gab am 14. August 2010 in Bischofsgrün ihr Debüt im Continentalcup und belegte den 61. und damit letzten Platz. Am nächsten Tag wurde sie 57. Bei einem FIS-Rennen in Pöhla am 18. August 2010 belegte Wiegele den 39. Platz. Danach ging sie erst wieder am 19. Februar 2011 in Ramsau am Dachstein an den Start und holte als 25. die ersten Continentalcuppunkte in ihrer Karriere. Bei den OPA-Skispielen in Baiersbronn wurde Wiegele 13. International ging sie diese Saison auch beim Ladies Cup in der Juniorenklasse an den Start und belegte am Ende den siebten Platz der Gesamtwertung. National startete sie auch beim Austria-Cup. Bei den Schülern wurde Wiegele vierte und bei den Junioren achte in der Gesamtwertung. Auch beim Landescup Kärnten konnte sie überzeugen und wurde insgesamt zweite hinter Sonja Schoitsch.

Wiegele betreibt neben dem Skispringen auch die Nordische Kombination, allerdings nur national, weil es international keine Wettbewerbe in der Nordischen Kombination für Frauen gibt.

Wertungen

Continentalcup-Platzierungen

Saison Platz Punkte
2010/11 80 6

Weblinks