Oberhautzental

Wappen Karte
fehlt noch Lage des Orts
Basisdaten
Bundesland: Niederösterreich
Politischer Bezirk: Bezirk Korneuburg (KO)
Geografische Lage: 48° 27′ N, 16° 8′ O48.44333333333316.1275217Koordinaten: 48° 27′ N, 16° 8′ O
Fläche: 5,28 km²
Einwohner: 181 (Volkszählung 2001)
Höhe: 217 m ü. A.
Postleitzahl: 2011
Vorwahl: 02267
Gemeindekennziffer: 31226
Anschrift der
Verwaltung:
Marktgemeinde Sierndorf
Prager Straße 13
2011 Sierndorf
Politik
Ortsvorsteher: Ernst Strohmayer

Oberhautzental ist eine Ortschaft der Marktgemeinde Sierndorf im Bezirk Korneuburg in Niederösterreich.

Oberhautzental ist eine Ortschaft der Marktgemeinde Sierndorf und liegt im Weinviertel in Niederösterreich. Das Gebiet Oberhautzental besteht aus 9 ha Weingärten, 5,8 ha Wald, 20 ha Straße und 1,3 ha Gewässer.

Zur Pfarre Oberhautzental zählen die Nachbarortschaften Unterhautzental und Unterparschenbrunn. Ortsvorsteher von Oberhautzental ist Ernst Strohmayer.

Sehenswürdigkeiten

  • Wallfahrtskirche Oberhautzental: Konrad ein herzoglicher Hofmeister ist 1333 der Gründer der Pfarre Oberhautzental. Unter dem Hochaltar befindet sich eine Gruft der Grafen Hardegg. Die Gruft wurde in den dreißiger Jahren einmal geöffnet, ist heute jedoch nicht zugänglich.
  • Hubertuskapelle

Unternehmen

  • Biogasanlage Oberhautzental: Baubeginn war Mai 2004 und Eröffnung 8. Juli 2005. Die Anlage produziert Biogas von Pflanzensilage in zwei Behältern mit je 36 m Durchmesser und 6m Tiefe. Dieses wird in einem Motor verbrannt und dadurch ein Generator angetrieben. Die Biogasanlage liefert 500 kWh.
  • OH Gülletechnik: