Sankt Johann-Köppling

Sankt Johann-Köppling
Wappen von Sankt Johann-Köppling
Sankt Johann-Köppling (Österreich)
Sankt Johann-Köppling
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Steiermark
Politischer Bezirk: Voitsberg
Kfz-Kennzeichen: VO
Hauptort: Sankt Johann ob Hohenburg
Fläche: 10,24 km²
Koordinaten: 47° 1′ N, 15° 14′ O47.00916666666715.237222222222350 - 480Koordinaten: 47° 0′ 33″ N, 15° 14′ 14″ O
Höhe: -130 m ü. A.
Einwohner: 1.776 (1. Jän. 2012)
Bevölkerungsdichte: 173,44 Einw. pro km²
Postleitzahl: 8565
Vorwahl: 03143
Gemeindekennziffer: 6 16 20
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
St.Johann ob Hohenburg 83
8565 Sankt Johann-Köppling
Website: www.st-johann-koeppling.at
Politik
Bürgermeister: Erwin Dirnberger (ÖVP)
Gemeinderat: (2010)
(15 Mitglieder)
12 ÖVP, 3 SPÖ
Lage der Gemeinde Sankt Johann-Köppling im Bezirk Voitsberg
Bärnbach Edelschrott Gallmannsegg Geistthal Gößnitz (Steiermark) Graden Hirschegg Kainach bei Voitsberg Köflach Kohlschwarz Krottendorf-Gaisfeld Ligist Maria Lankowitz Modriach Mooskirchen Pack Piberegg Rosental an der Kainach Salla (Steiermark) Sankt Johann-Köppling Sankt Martin am Wöllmißberg Söding Södingberg Stallhofen Voitsberg SteiermarkLage der Gemeinde Sankt Johann-Köppling im Bezirk Voitsberg (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)

Sankt Johann-Köppling ist eine Gemeinde im Gerichtsbezirk bzw. Bezirk Voitsberg in der Steiermark in Österreich mit 1776 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2012).

Inhaltsverzeichnis

Wappen

Die Verleihung des Gemeindewappens erfolgte mit Wirkung vom 1. September 1978.[1]

Blasonierung: Von Rot und Silber gezinnt gespalten, vorne pfahlweise ein silberner Kreuzstab, um den sich ein Spruchband schlingt; hinten sieben aufwärts gerichtete schwarze Pflugscharen, piahlweise zu vieren und dazu versetzt zu dreien gestellt.

Der Schild erhielt wegen der Burg einen Zinnenschnitt. Das Zeichen des Täufers Johannes ist der Kreuzstab mit Spruchband. Die sieben Pflugscharen symbolisieren das Zusammenfinden der sieben Gemeinden zu einer.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Geografie

Sankt Johann-Köppling liegt südwestlich von Graz.

Gemeindegliederung

Katastralgemeinden sind: Hallersdorf, Hausdorf, Köppling, Moosing, Neudorf bei St. Johann und St. Johann ob Hohenburg.

Literatur

  • Ernst Lasnik, Franz Lidl: 700 Jahre St. Johann ob Hohenburg. St. Johann ob Hohenburg 1992

Einzelnachweise

  1. Mitteilungen des Steiermärkischen Landesarchivs 29, 1979, S. 32

Weblinks

 Commons: Sankt Johann-Köppling – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Historische Landkarte

Das Dorf „Keppling“ mit St. Johann, Hohenburg und Hallersdorf im Kainachtal (links außen) in der Josephinischen Landesaufnahme um 1790