Snowboard-Weltmeisterschaft 2003

Die 5. FIS Snowboard-Weltmeisterschaft fand vom 12. bis 19. Januar 2003 am Kreischberg bei Murau (Österreich) statt.

Inhaltsverzeichnis

Männer

Parallelslalom

Platz Land Sportler
1 AUT Siegfried Grabner
2 FRA Mathieu Bozzetto
3 SUI Simon Schoch

Datum: 14. Januar 2003
Höhenunterschied: 78 m
Tore: 20

Parallel-Riesenslalom

Platz Land Sportler
1 SLO Dejan Kosir
2 SUI Simon Schoch
3 FRA Nicolas Huet

Datum: 13. Januar 2003
Höhenunterschied: 185 m
Tore: 30

Boardercross

Platz Land Sportler
1 FRA Xavier De Le Rue
2 USA Seth Wescott
3 CAN Drew Neilson

Datum: 19. Januar 2003
Höhenunterschied: 137
26 Features

Big Air

Platz Land Sportler
1 FIN Risto Mattila
2 SWE Simon Ax
3 FIN Antti Autti

Datum: 18. Januar 2003

Halfpipe

Platz Land Sportler
1 SUI Markus Keller
2 SWE Stefan Karlsson
3 USA Steven Fisher

Datum: 17. Januar 2003
Halfpipe (Länge / Breite / Höhe): 120 / 18,5 / 5,40 m
Neigung: 17°

Frauen

Parallelslalom

Platz Land Sportler
1 FRA Isabelle Blanc
2 FRA Karine Ruby
3 SWE Sara Fischer

Datum: 13. Januar 2003
Höhenunterschied: 80 m
Tore: 20

Parallel-Riesenslalom

Datum: 13. Januar 2003
Höhenunterschied: 185 m
Tore: 30

Boardercross

Platz Land Sportler
1 FRA Karine Ruby
2 AUT Ursula Fingerlos
3 FRA Victoria Wicky

Datum: 19. Januar 2003
Höhenunterschied: 137 m

Halfpipe

Platz Land Sportler
1 FRA Doriane Vidal
2 AUT Nicola Pederzolli
3 SUI Fabienne Reuteler

Datum: 16. Januar 2003
Halfpipe (Länge / Breite / Höhe): 120 / 18,5 / 5,40 m
Neigung: 17°

Medaillenspiegel

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Frankreich 4 3 2 9
2 Schweiz 2 1 2 5
3 Österreich 1 2 0 3
4 Finnland 1 0 1 2
5 Slowenien 1 0 0 1
6 Schweden 0 2 1 3
7 USA 0 1 1 2
8 Deutschland 0 0 1 1
Kanada 0 0 1 1