Van der Straten-Ponthoz

Wappen der van der Straten-Ponthoz als Herren der Burg Heidenreichstein

Die Adelsfamilie van der Straten-Ponthoz gehört zum österreichischen und belgischen Adel. Sie gelten als gefürstete Grafen. Während der Namensteil van der Straten ein niederdeutscher Herkunftsname ohne Adelsprädikat ist, steht Ponthoz wörtlich im Ungarischen für „zum Punkt“.

Inhaltsverzeichnis

Belgischer Zweig

Österreichischer Zweig

Rudolph Graf von der Straten-Ponthoz wurde 1851 in Brüssel geboren und war der Stammvater des österreichischen Zweiges der Adelsfamilie. Er heiratete Maria Markgräfin von Pallavicini 1876 in Wien und starb 1926 in Weinern (Waldviertel). Nachkommen dieser Ehe sind:

  • Rudolf Graf van der Straten-Ponthoz (1877–1961) (ORGV ab 1950) ∞ Isabella Gräfin von Almeida (* 1887)
    • Maria Margarethe Gräfin van der Straten-Ponthoz (*1916) ∞ Friedrich Graf Bossi-Fedrigotti (1906–1996)
    • Josephine Gräfin van der Straten-Ponthoz (* 1921) ∞ Christian Graf Kinsky (*1924)
    • Sophie Gräfin van der Straten-Ponthoz (* 1926) ∞ Gerhard Scholten (* 1925)
  • Valerie Maria Gräfin von der Straten-Ponthoz (1879–1962)
  • Alexander Graf von der Straten-Ponthoz (1882–1949) ∞ Eleonore geb. Gräfin Sternberg (1873–1960)
  • Friedrich Alfred Graf von der Straten-Ponthoz (1886–1959) ∞ Friederike von Gasteiger zu Rabenstein und Kobach (* 1886)
    • Karl Rudolf Graf von der Straten-Ponthoz (* 1922) ∞ Baronessa Valeria Caccia Dominioni (* 1925)
  • Gabrielle Gräfin von der Straten-Ponthoz (* 1896) ∞ Robert Baron Klinger von Klingerstorff (* 1884)

Bauwerke

Mit der Familie van der Straten-Ponthoz verbunden sind folgende Bauten in Österreich:

Weblinks