Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Festetics, Antal#

* 12. 6. 1937, Budapest (Ungarn)

Biologe und Verhaltensforscher


Schüler von Konrad Lorenz; ab 1973 Universitätsprofessor und Direktor des Instituts für Wildbiologie und Jagdkunde der Universität Göttingen, ab 1981 Honorarprofessor an der Universität Wien, 1980 Präsident der Konrad-Lorenz-Gesellschaft für Umwelt und Verhaltenskunde. Verdienste um die Errichtung von Nationalparks in Österreich und Ungarn. Österreichischer Staatspreis für Umweltschutz 1988. 1989 Ehrendoktorwürde „Dr. agr. h.c.“ der ungarischen Agrarwissenschaftlichen Universität Keszthely.

Werke (Auswahl)#

  • zahlreiche Bücher und Veröffentlichungen in Fachzeitschriften
  • naturwissenschaftliche Filme und Fernsehdokumentationen