Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Flotzinger, Rudolf#

* 22. 9. 1939, Vorchdorf (Oberösterreich)

Musikwissenschaftler


Flotzinger, Rudolf
Rudolf Flotzinger. Foto, 1995.
© Copyright Zur Verfügung gestellt von Rudolf Flotzinger, privat, für AEIOU.

Studierte in Wien bei Erich Schenk und Walter Graf, 1969 Habilitation, 1971-99 Universitätsprofessor und Vorstand am Institut für Musikwissenschaft an der Universität Graz. 1999-2006 Obmann der Kommission für Musikforschung an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Gab mit G. Gruber die "Musikgeschichte Österreichs" (2 Bände, 1977/79; 3 Bände, 2/1995) heraus.

Werke (Auswahl)#

  • Die Lautentabulaturen des Stiftes Kremsmünster, 1964
  • Der Discantussatz im Magnus liber und seiner Nachfolge, 1969
  • Fux-Studien, 1985; Geschichte der Musik in Österreich zum Lesen und Nachschlagen, 1988
  • Fremdheit in der Moderne, 1999 (Hg.)
  • Perotinus musicus, 2000