Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Gautsch, Paul, Freiherr von Frankenthurn#

* 26. 2. 1851, Wien

† 20. 4. 1918, Wien

Politiker


1879-81 Unterrichtsminister; 1881 Direktor der Theresianischen Militärakademie, 1895/96 neuerlich Unterrichtsminister; 1897/98, 1905/06 und 1911 Ministerpräsident (dazwischen 1899-1904 Präsident des Rechnungshofs); hob die Badenischen Sprachverordnungen auf und brachte 1906 den Gesetzentwurf zum allgemeinen Wahlrecht ein; Vertrauensmann von Kaiser Franz Joseph.

Literatur#

  • M. Weyrich, P. Gautsch Freiherr von Frankenthurn, Dissertation, Wien 1956
  • Österreichisches Biographisches Lexikon