unbekannter Gast

Hoernes, Moriz der Jüngere#

* 29. 1. 1852, Wien

† 10. 7. 1917, Wien

Prähistoriker


Sohn von Moriz Hoernes dem Älteren, Bruder von Rudolf Hoernes. Ab 1885 am Naturhistorischen Museum in Wien tätig, lehrte ab 1892 prähistorische Archäologie an der Wiener Universität (1. Ordinarius für Urgeschichte an einer mitteleuropäischen Universität).

Werke (Auswahl)#

  • Urgeschichte der Menschheit, 1895
  • Urgeschichte der bildenden Kunst in Europa von den Anfängen bis um 500 v. Chr., 1898
  • Natur- und Urgeschichte des Menschen, 1909
  • Kultur der Urzeit, 3 Bände, 1912
  • zahlreiche Aufsätze in Fachzeitschriften

Literatur#

  • Österreichisches Biographisches Lexikon
  • Neue Deutsche Biographie