unbekannter Gast

Huber, Carl Rudolf#

* 15. 8. 1839, Schleinz (Gemeinde Walpersbach, Niederösterreich)

† 28. 8. 1896, Wien

Maler und Graphiker


Studierte an den Akademien in Wien und Düsseldorf, unternahm mehrere Reisen in den Orient (1875 mit Leopold Carl Müller, Hans Makart und F. von Lenbach nach Ägypten). Ab 1880 Professor an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Durch seine Tierbilder und Porträts wurde er zu einem der bekanntesten österreichischen Maler der Makart-Zeit.

Werke (Auswahl)#

  • zahlreiche Tier- und Jagddarstellungen, Porträts von Persönlichkeiten der Makart-Zeit

Literatur#

  • C. R. Huber, Ausstellungskatalog, Schloss Schleinz (Niederösterreich), 1955