unbekannter Gast

Klein, Johann Wilhelm#

* 11. 4. 1765, Allerheim bei Nördlingen (Deutschland)

† 12. 5. 1848, Wien


Pionier der Blindenbildung


Klein, Johann Wilhelm
Johann Wilhelm Klein. Lithographie von J. Kriehuber.
© Bildarchiv der ÖNB, Wien, für AEIOU

Begann ab 1804 in Wien jugendliche Blinde (ab 1810 mit staatlicher Unterstützung in einem eigenen Haus) zu unterrichten (1. öffentliche Blindenschule im deutschen Sprachgebiet); schuf 1825 eine Versorgungs- und Beschäftigungsanstalt für erwachsene Blinde, 1835 ein Museum des Blindenunterrichts.

Werke (Auswahl)#

  • Beschreibung eines gelungenen Versuches, blinde Kinder zur bürgerlicher Brauchbarkeit zu bilden, 1805
  • Lehrbuch zum Unterrichte der Blinden, 1819
  • Geschichte des Blinden-Unterrichtes, 1837.

Literatur#

  • J. Bauer, J. W. Klein und die historischen Grundlagen der deutschen Blindenpädagogik, 1926
  • Österreichisches Biographisches Lexikon
  • Neue Deutsche Biographie.