unbekannter Gast

Kronawetter, Ferdinand#

* 26. 2. 1838, Wien

† 30. 1. 1913, Pottschach (Niederösterreich)

Magistratsbeamter und Politiker


Kronawetter, Ferdinand
Ferdinand Kronawetter. Lithographie, 1890.
© Copyright Österreichisches Institut für Zeitgeschichte, Wien - Bildarchiv, für AEIOU.

Gründete 1873 einen demokratischen Verein, war Gegner des Liberalismus, forderte 1879 das allgemeine Wahlrecht. 1885-1901 Mitglied des Reichsrats, 1896-1902 des Niederösterreichischen Landtags. Trat für Arbeiterschutz und soziale Maßnahmen ein, blieb aber politisch isoliert.

Literatur#

  • Österreichisches Biographisches Lexikon.