unbekannter Gast

Lannoy, Heinrich Eduard Josef von


* 3. 12. 1787, Brüssel (Belgien)

† 28. 3. 1853 Wien

Komponist

Heinrich Eduard Josef von Lannoy
Heinrich Eduard Josef von Lannoy. Lithographie von J. Kriehuber, 1853.
© Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien.
Ab 1818 in Graz und Wien; Mitglied des Vorstands der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, 1833/34 Direktor des Wiener Konservatoriums; wichtige Persönlichkeit im Musikleben des Vormärz.

Werke (Auswahl)#



Opern, Singspiele, Melodramen, Symphonien, Kammermusik, Klavierstücke, Lieder

Literatur#



W. Suppan, H. E. J. von Lannoy, 1959
Österreichisches Biographisches Lexikon
Neue Deutsche Biographie