unbekannter Gast

Lessiak, Primus#

* 5. 3. 1878, Köttmannsdorf (Kärnten)

† 26. 1. 1937, St. Martin bei Klagenfurt (Kärnten)

Sprachforscher

1906 Universitätsprofessor in Freiburg (Schweiz), 1911 in Prag und 1920 Würzburg (Deutschland), ab 1921 vollständig gelähmt; bahnbrechend in der Dialektgeographie und der polyglotten Namenkunde. Herausgeber der Zeitschrift für deutsche Dialektforschung Teuthonista. Sein Werk wurde von seinem Schüler Eberhard Kranzmayer fortgesetzt.

Werke (Auswahl)#



Beiträge zur Geschichte des deutschen Konsonantismus, 1933

Literatur#



Österreichisches Biographisches Lexikon
Neue Deutsche Biographie