Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Minor, Jakob #

Pseudonym: Junius, J. Löw


* 15. 4. 1855, Wien

† 7. 10. 1912, Wien

Literaturhistoriker und Essayist


Jakob Minor. Radierung von A. Steininger., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Jakob Minor. Radierung von A. Steininger.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

Universitätsprofessor in Mailand, Prag und ab 1885 in Wien; ab 1888 Ordinarius für deutsche Sprache und Literatur; Mitarbeiter an der Weimarer Goethe-Ausgabe.

Werke (Auswahl)#

  • Hg.: Novalis´ Schriften, 4 Bände, 1907
  • F. von Saars Sämtliche Werke, 12 Bände, 1908

Literatur#

  • Verzeichnis der Schriften, herausgegeben von R. Zobel-Minor, 1913
  • O. M. Fontana, J. Minor, in: Wort in der Zeit I, 1955
  • S. Faerber, J. Minor. Stationen im Leben und Wirken, Dissertation, Wien 1999
  • Österreichisches Biographisches Lexikon
  • Neue Deutsche Biographie