unbekannter Gast

Riemerschmid, Werner#

* 16. 11. 1895, Maria Enzersdorf (Niederösterreich)

† 16. 4. 1967, Mödling (Niederösterreich)

Lyriker, Erzähler, Dramatiker, Kritiker, Hörspielautor und Übersetzer


Ab 1923 Burgtheatersekretär; 1928-45 Dramaturg und Spielleiter beim Wiener Rundfunk. Gilt als Vertreter des schwarzen Humors und Wegbereiter des Surrealismus in Österreich.

Werke (Auswahl)#

Gedichte:
  • Das verzauberte Jahr, 1936
  • Der Bote im Zwielicht, 1942
  • Euer Ruhm ist nicht fein, 1962
  • Steinbrüche, 1965
  • Brandwache, 1969

Romane:

  • Das Buch vom lieben Augustin, 1930
  • Die Frösche von Sumpach, 1939
  • Schatten, 1947

Dramen:

  • Die Heimfahrt Ottos III., 1928
  • Der Königsmacher, 1938
  • Zwischen Hades und Olymp, 1956

Novelle:

  • Trakl, 1947
  • Erzählungen, Hörspiele

Literatur#

  • E. Schicht und N. Sprongel, "Wer im Werk den Lohn gefunden ...". Niederösterreichische Dichter und Komponisten der Gegenwart, 1976