Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Rollett, Hermann#

* 20. 8. 1819, Baden (Niederösterreich)

† 30. 5. 1904, Baden (Niederösterreich)

Lyriker, Dramatiker und Erzähler


Hermann Rollett. Lithographie von J. Kriehuber, 1864., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.,
Hermann Rollett. Lithographie von J. Kriehuber, 1864.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

Neffe von Georg Anton Rollett, Onkel von Alexander Rollett. Gehörte zum Kreis der liberal-republikanisch gesinnten Vormärz-Autoren, 1845-54 politische Emigration (Deutschland, Schweiz); ab 1876 Leiter des Stadtarchivs Baden.

Werke (Auswahl)#

politische Lyrik:
  • Frühlingsboten aus Österreich, 1845
  • Wanderbuch eines Wiener Poeten, 1846
  • Kampflieder, 1848
  • Republikanisches Liederbuch, 1848 (Hg.)
  • Metternich, 1848

Autobiographie:

  • Begegnungen. Erinnerungsblätter 1819-99, 1903

Ausgaben:

  • Dramatische Dichtungen, 3 Bände, 1851
  • Erzählende Dichtungen, 1872

Literatur#