unbekannter Gast

Rosenthal, Friedrich#

* 20. 7. 1885, Wien

† nach dem 21. 8. 1942, KZ Auschwitz (Polen)

Theaterhistoriker, Dramaturg, Regisseur


Ab 1920 Ehemann der Tänzerin G. Bodenwieser. 1910-12 Dramaturg am Großherzoglichen Hof- und Nationaltheater in Mannheim, 1913-29 Dramaturg und Regisseur (deutsche Klassiker, Volksstücke) am Deutschen Volkstheater in Wien, 1920 Gründung der ersten staatlichen Wanderbühne in Österreich; 1927-31 Lehrauftrag für Geschichte der Bühnenkunst an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien, 1932-38 Dramaturg, artistischer Sekretär und Regisseur am Burgtheater; 1938 Emigration nach Frankreich, 1942 von der Gestapo verhaftet.

Literatur#

  • W. B. Fischer, F. Rosenthal: Regisseur, Programmatiker und Wanderbühnenleiter, Dissertation, Wien 1965
  • Österreichisches Biographisches Lexikon