unbekannter Gast

Schuselka, Franz#

* 15. 8. 1811, Budweis (Cěské Budějovice, Tschechische Republik)

† 1. 9. 1886, Gainfarn (Niederösterreich)

liberaler Politiker, Jurist, Publizist und Schriftsteller


Franz Schuselka. Foto., © Copyright Christian Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU.
Franz Schuselka. Foto.
© Copyright Christian Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU.
Ging 1842 wegen der Zensur nach Deutschland, nach seiner Rückkehr liberaler Wortführer im Frankfurter Parlament und im Kremsierer Reichstag; 1849 Vorsitzender des Sicherheitsausschusses in Wien, 1861 Mitglied des österreichischen Reichsrats. 1. Präsident des Schriftstellerverbands Concordia, gefeierter Mann des Volkes. Seine Art, sich zu kleiden, beeinflusste die Mode (Bart, Hut, Bracelets à la Schuselka).

Werke (Auswahl)#

  • Karl Gutherz, 1841 (Roman)
  • Österreich über alles, wenn es nur will, 1848 (Flugschrift)
  • Das provisorische Österreich, 1850
  • Österreich und Ungarn, 1861
  • Abfall und Rückkehr, 1882

Hg.:

  • der politischen Zeitschrift "Die deutsche Volkspolitik", "Die Reform" (1862-79)

Literatur#

  • F. Fellner, F. Schuselka. Ein Lebensbild, Dissertation, Wien 1948