unbekannter Gast

Senn, Johann Chrysostomus #

(Pseudonym: Bombastus Bebederwa)


* 1. 4. 1795, Pfunds (Tirol)

† 30. 9. 1857, Innsbruck (Tirol)

politischer Lyriker des Vormärz und Philosoph


Johann Chrysostomus Senn. Zeichnung., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Johann Chrysostomus Senn. Zeichnung.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Sein Lied "Der rote Tiroler Adler" wurde zum volkstümlichen Allgemeingut. Senn war mit Franz Schubert befreundet, der 2 seiner Gedichte ("Schwanengesang", "Selige Welt") vertonte. 1820 wurde Senn verhaftet und nach Tirol abgeschoben.

Werke (Auswahl)#

  • Gedichte, 1838
  • Echte Tiroler Lieder, 1899

Literatur#

  • E. Kofler, J. C. Senn, in: Der Schlern, 1979