unbekannter Gast

Straus, Oscar#

* 6. 3. 1870, Wien

† 11. 1. 1954, Bad Ischl (Oberösterreich)

Operettenkomponist


Oscar Straus (links) und der Filmregisseur Ernst Lubitsch (mit Zigarre). Foto., © Copyright Österreichisches Institut für Zeitgeschichte, Wien - Bildarchiv, für AEIOU.
Oscar Straus (links) und der Filmregisseur Ernst Lubitsch (mit Zigarre). Foto.
© Copyright Österreichisches Institut für Zeitgeschichte, Wien - Bildarchiv, für AEIOU.

Kapellmeister in Brünn, Teplitz, Mainz und Berlin. Gründete dort mit E. L. Wolzogen das "Überbrettl" (1901-02). Nach seiner Rückkehr nach Wien (zirka 1903) begann er mit großem Erfolg, Operetten zu komponieren, und wurde mit "Ein Walzertraum" (1907) international bekannt; 1939 Emigration nach Paris (französische Staatsbürgerschaft, Ritter der Ehrenlegion), New York und Hollywood; 1948 Rückkehr nach Österreich (Bad Ischl).

Weiterführendes#

Werke (Auswahl)#

Operetten:
  • Der tapfere Soldat, 1908
  • Rund um die Liebe, 1914
  • Der letzte Walzer, 1920
  • Eine Frau, die weiß, was sie will, 1932
  • 3 Walzer, 1935
  • Die Musik kommt, 1948
  • Ihr erster Walzer, 1950
  • Bozena, 1952
  • 3 Opern, Ballett- und Orchesterwerke, Filmmusik, zirka 500 Kabarettnummern