Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Straus, Oscar#

* 6. 3. 1870, Wien

† 11. 1. 1954, Bad Ischl (Oberösterreich)

Operettenkomponist


Oscar Straus (links) und der Filmregisseur Ernst Lubitsch (mit Zigarre). Foto., © Copyright Österreichisches Institut für Zeitgeschichte, Wien - Bildarchiv, für AEIOU.
Oscar Straus (links) und der Filmregisseur Ernst Lubitsch (mit Zigarre). Foto.
© Copyright Österreichisches Institut für Zeitgeschichte, Wien - Bildarchiv, für AEIOU.

Kapellmeister in Brünn, Teplitz, Mainz und Berlin. Gründete dort mit E. L. Wolzogen das "Überbrettl" (1901-02). Nach seiner Rückkehr nach Wien (zirka 1903) begann er mit großem Erfolg, Operetten zu komponieren, und wurde mit "Ein Walzertraum" (1907) international bekannt; 1939 Emigration nach Paris (französische Staatsbürgerschaft, Ritter der Ehrenlegion), New York und Hollywood; 1948 Rückkehr nach Österreich (Bad Ischl).

Weiterführendes#

Werke (Auswahl)#

Operetten:
  • Der tapfere Soldat, 1908
  • Rund um die Liebe, 1914
  • Der letzte Walzer, 1920
  • Eine Frau, die weiß, was sie will, 1932
  • 3 Walzer, 1935
  • Die Musik kommt, 1948
  • Ihr erster Walzer, 1950
  • Bozena, 1952
  • 3 Opern, Ballett- und Orchesterwerke, Filmmusik, zirka 500 Kabarettnummern