unbekannter Gast

Vitorelli, Paul#

* 9. 3. 1851, Triest (Italien)

† 20. 4. 1932, Wien

Jurist


Paul Vitorelli. Foto, um 1925., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Paul Vitorelli. Foto, um 1925.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

1918 letzter Justizminister der österreichisch-ungarischen Monarchie, 1920-30 Präsident des Verfassungsgerichtshofs.

Werke (Auswahl)#

  • Römische Rechtsgeschichte und System des römischen Privatrechts, 1905 (mit X. Bloch)
  • Beispiele von Schriftsätzen in Zivilprozeß und Exekutivverfahren, 1920 (mit X. Bloch und X. Fischböck)
  • Der Verfassungsgerichtshof, 1928