unbekannter Gast

Weiskirchner, Richard#

* 24. 3. 1861, Wien

† 30. 4. 1926, Wien

Jurist und christlichsozialer Politiker


Weiskirchner, Richard
Richard Weiskirchner als Bürgermeister in seinem Arbeitszimmer im Wiener Rathaus. Foto.
© Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien.

Ab 1883 im Dienst der Stadt Wien, 1903-09 Magistratsdirektor, 1909-11 Handelsminister; 1913-19 Bürgermeister von Wien, bekämpfte er vor allem die Auswirkungen des 1. Weltkriegs und prägte entscheidend die Stadtentwicklung. 1917/18 Mitglied des Herrenhauses und 1919-23 Mitglied der Konstituierenden Nationalversammlung bzw. Abgeordneter zum Nationalrat (1920-23 Präsident).

Weiterführendes#

Werke (Auswahl)#

  • Österreichische Städteordnungen, 1895
  • Die Armenpflege einer Großstadt, 1896
  • Kartellwesen vom Standpunkt der christlichen Wirtschaftsauffassung, 1896

Literatur#

  • K. Harrer, Dr. R. Weiskirchner, Dissertation, Wien 1950
  • F. Czeike, Wien und seine Bürgermeister, 1974