Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Zusanek, Harald#

* 14. 1. 1922, Wien

† 21. 1. 1989, Wien

Lyriker, Dramatiker, Autor von Hör- und Fernsehspielen


Ab 1967 Professor an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Grundthema seiner in den 50er Jahren oft gespielten Dramen ist die Bedrohung des Menschen durch inhumane Ideologien ("Warum gräbst du, Centurio", 1949); Österreichischer Staatspreis 1951.

Werke (Auswahl)#

Dramen:
  • Jean von der Tonne, 1954
  • Die dritte Front, 1956
  • Piazza, 1964

Lyrik:

  • Hinter der Erde, 1956


--> Historische Bilder zu Harald Zusanek (IMAGNO)

Literatur#

  • P. Wimmer, Der Dramatiker H. Zusanek, 1988