Almannsgrub

Almannsgrub ist der Vulgoname für ein Gehöft in der österreichischen Gemeinde Seekirchen am Wallersee. Der Hof liegt im Ortsteil Fischtaging und wurde um 1570 das erste Mal urkundlich erwähnt.[1] Er liegt auf 550 m Seehöhe.

Seit 1966 wird der Bauernhof nach Beratung durch Hans Müller biologisch bewirtschaftet und zählt damit zu den Pionierbetrieben für biologische Landwirtschaft in Österreich.

Einzelnachweise

  1. Geschichte auf almannsgrub.at, abgerufen am 29. Juni 2012.

47.88833333333313.160555555556550Koordinaten: 47° 53′ 18″ N, 13° 9′ 38″ O