Heinz Fassmann

Heinz Fassmann (2012)

Heinz Fassmann (* 13. August 1955 in Düsseldorf) ist ein österreichischer Universitätsprofessor an der Universität Wien für Angewandte Geographie, Raumforschung und Raumordnung.

Er veröffentlichte zu den Themen Migration, Stadtentwicklung und Arbeitsmarkt. 1996 wurde er zum C4-Professor an die Technische Universität München berufen, 2000 wechselte er an die Universität Wien. 2006 wurde er Dekan der Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie. Seit 2008 sitzt er im Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration. Für die Rektoratsperiode 2011–2015 an der Universität Wien wurde er zum Vizerektor für die Bereiche Personalentwicklung und Internationale Beziehungen gewählt.

Werke

  • Bevölkerungs-, Haushalts- und Familienstruktur der Josefstadt 1857. (Wien, 1980)
  • Elisabeth Lichtenberger; Heinz Faßmann; Dietlinde Mühlgassner: Stadtentwicklung und dynamische Faktorialökologie. Wien: Verlag d. Österr. Akad. d. Wiss., 1987. - ISBN 3-7001-1014-6. - (Beiträge zur Stadt- und Regionalforschung; 8).
  • Faßmann, H., P. Findl und R. Münz: Die Auswirkungen der internationalen Wanderungen auf Österreich. Szenarien zur regionalen Bevölkerungsentwicklung 1991-2031. ÖROK-Schriftenreihe Nr. 89. Wien 1991.

Weblinks