Liste der denkmalgeschützten Objekte in Elbigenalp

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Elbigenalp enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Elbigenalp, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter Schutz gestellt wurden.

Denkmäler

Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung
Kapelle hl. Josef
Datei hochladen
Kapelle hl. Josef
ObjektID: 76875
Status: § 2a
Untergrünau
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .287
Bildstock bei der Ölbergkapelle Datei hochladen Bildstock bei der Ölbergkapelle
ObjektID: 76871
Status: § 2a
Elbigenalp
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: 169
Ölbergkapelle hl. Kreuz
Datei hochladen
Ölbergkapelle hl. Kreuz
ObjektID: 63949
Status: § 2a
Elbigenalp
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .391
Kath. Pfarrkirche hl. Nikolaus. Friedhof mit Friedhofskapelle und Kriegergedächtniskapelle
Datei hochladen
Kath. Pfarrkirche hl. Nikolaus. Friedhof mit Friedhofskapelle und Kriegergedächtniskapelle
ObjektID: 63950
Status: § 2a
Elbigenalp
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .349; .350; .351; 2897
Widum mit angebautem Jugendheim
Datei hochladen
Widum mit angebautem Jugendheim
ObjektID: 63945
Status: § 2a
Elbigenalp 1
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .348
Bauernhaus Datei hochladen Bauernhaus
ObjektID: 38744
Status: Bescheid
Dorf 4
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .333
Bauernhaus Datei hochladen Bauernhaus
ObjektID: 38745
Status: Bescheid
Dorf 11
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .328
Bürgerhaus, Dengelhaus Datei hochladen Bürgerhaus, Dengelhaus
ObjektID: 38747
Status: Bescheid
Elbigenalp 29
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .365
In diesem Haus hielt sich Königin Maria von Bayern mit ihren Söhnen zwischen 1865 bis 1887 öfter auf.
Bauernhaus, Schwesternhaus
Datei hochladen
Bauernhaus, Schwesternhaus
ObjektID: 63947
Status: § 2a
Dorf 30
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: 2798
Die Barmherzigen Schwestern im Mutterhaus Zams bei Landeck erhielten vom ledigen Josef Ignaz Lang im Jahre 1865 sein Bauernhaus überschrieben. Seither ist es als Schwesternhaus in Verwendung. Es war zeitweise als Volksschule und als Internat für Hauptschüler aus den Seitentäler. Heute ist es als Erholungs- und Exerzitienhaus genutzt. Es hat die Hausnummer: Dorf 30
Bauernhaus, Falgerhaus Datei hochladen Bauernhaus, Falgerhaus
ObjektID: 38748
Status: Bescheid
Elbigenalp 45
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .380
Wohnhaus, Doktorhaus Datei hochladen Wohnhaus, Doktorhaus
ObjektID: 76887
Status: § 2a
Elbigenalp 47
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .388
Frühmesserhaus Datei hochladen Frühmesserhaus
ObjektID: 63948
Status: § 2a
Dorf 55
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .352
Bauernhaus Datei hochladen Bauernhaus
ObjektID: 38746
Status: Bescheid
Obergiblen 18
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .308
Ortskapelle hl. Anna
Datei hochladen
Ortskapelle hl. Anna
ObjektID: 69839
Status: § 2a
Obergrünau
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .284
Bauernhaus, Wasle Datei hochladen Bauernhaus, Wasle
ObjektID: 47410
Status: Bescheid
Untergiblen 9
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .446
Bauernhaus, Einhof Datei hochladen Bauernhaus, Einhof
ObjektID: 47789
Status: Bescheid
Untergiblen 11
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .447
Bauernhaus, Biebleshof Datei hochladen Bauernhaus, Biebleshof
ObjektID: 41710
Status: Bescheid
Untergrünau 5
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .293
BW Datei hochladen Denkmal 1812/1814
ObjektID: 76874
Status: § 2a

Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: 2884/1
Dieses Denkmal ehrt die gefallenen Lechtaler in den napoleonischen Kriegen gegen Russland (nicht mehr vorhanden - nur noch das Fundament zu sehen)
Bildstock Pestkreuz Datei hochladen Bildstock Pestkreuz
ObjektID: 76877
Status: § 2a
Straße nach Untergiblen
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: 2539
Denkmal 1408 Datei hochladen Denkmal 1408
ObjektID: 76878
Status: § 2a
beim Frühmesserhaus Dorf 55
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: .352
Das Denkmal erinnert an die Scharmützel der Lechtaler gegen die Appenzeller im Jahre 1408
BW Datei hochladen Wappen
ObjektID: 78705
Status: § 2a
im vorderen Teil der Bernhardsschlucht
Standort
KG: Elbigenalp
GstNr.: 2507/3

Legende

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:[1]

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
Weitere Bilder auf Wikimedia Commons Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
eigenes Werk hochladen Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Denkmal / Status: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Der Status darunter gibt an, ob das Objekt per Bescheid oder mittels Verordnung (gemäß § 2a Denkmalschutzgesetz)[2] unter Schutz gestellt wurde. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter sind die Katastralgemeinde (KG) und die Grundstücksnummer (GstNr.) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Adresse. Außerdem ist es möglich, die Tabelle nach der Katastralgemeinde zu sortieren.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Einzelnachweise

  1. Tirol – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (Stand: 6. Juni 2012) (pdf)
  2. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing