MABA Gruppe

MABA Gruppe
Kirchdorfer Fertigteilholding GmbH (KFTH)
Logo
Rechtsform Firmengruppe
Gründung 1925
Sitz Wöllersdorf, Österreich
Leitung Erich Frommwald
Mitarbeiter ca. 900
Umsatz ca. 140 Mio. €
Branche Fertigbetonteile, Kunststoffteile, Hoch- und Tiefbau
Website www.maba.at

MABA ist eine Gruppe österreichischer Industrieunternehmen, die Fertigbetonteile und andere Produkte erzeugt und verarbeitet sowie im Hoch- und Tiefbau tätig ist. Die Unternehmen, die seit den 1980er zur Kirchdorfer Gruppe gehören, arbeiten an 14 Standorten sowohl in Österreich, als auch in den osteuropäischen Staaten.

Inhaltsverzeichnis

Produktgruppen

MABA produziert Betonteile sowohl für den Hoch- als auch den Tiefbau. Auf Betonteile trifft man in Österreich praktisch überall im Straßenverkehr, wo der Großteil der Verkehrsleiteinrichtungen (Betonleitwände, Betonrückhaltesysteme) auf den österreichischen Autobahnen von MABA stammt (Markenname: DELTA BLOC). Auch im Eisenbahnbahnbau stammt ein großer Teil der Bahnschwellen und der Oberleitungsmasten aus den Werken. Die sonstigen Kernkompetenzen liegen im Bereich Schleuderbetonprodukte, Betongroßserien und Kanal- und Abwassertechnik und Hausbau (Baustoff Ziegelit).

Geschichte und Firmen

Schalthaus des ehemaligen Kraftwerks der Wöllersdorfer Werke (Feuerwerksanstalt)

Gegründet wurde MABA im Jahr 1925 als Österr. MABA-Unternehmung - Bartels und Schlarbaum in Wöllersdorf. Auf dem Gelände der ehemaligen Wöllersdorfer Werke wird das ehemalige Gebäude der Feuerwerksanstalt seither als Bürogebäude genützt. Schon damals wurden ähnliche Fertigteilprodukte wie heute hergestellt. Im Zweiten Weltkrieg wurden die Produktionsstätte stark beschädigt. Aber bereits nach dem Krieg wurde die Produktion wieder aufgenommen.

Im Jahr 1954 wurde die Produktpalette um die Fertigteilkläranlagen Purator erweitert. Die Betonfertigteile wurden in größeren Dimensionen erzeugt. 1972 wurden die Produktionshallen und die Verwaltung um 21.000 m² vergrößert.

Im Jahr 1984 wurde die MABA von der Kirchdorfer Gruppe[1] (Hofmann-Hierzer Gruppe)[2] in Kirchdorf an der Krems, gekauft, einem großen Betonverarbeiter, und firmierte anschließend als MABA Betonwaren Gesellschaft m.b.H.. Das Unternehmen wuchs von ungefähr 8 Millionen Euro im Jahr 1984 durch stetige Erweiterungen, Firmenkäufen und Produktneuentwicklungen auf über 54 Millionen Euro im Jahr 2000.

Im Jahr 1992 wurde die heutige MABA Fertigteilindustrie GmbH gegründet, die sich auf die Erzeugung, Großhandel, Montage von Teilen für den Mast-, Hoch-, Tief- und Elektrobau konzentriert. Dem Unternehmen wurde im selben Jahr die Staatliche Auszeichnung verliehen, die mit der Führung des Staatswappens im Geschäftsverkehr verbunden ist. Dachgesellschaft (Leading Company) seitens der Mutter ist die Kirchdorfer Fertigteilholding GmbH.

In der Folge wurden auch im Ausland Werke errichtet. Heute setzten die rein österreichischen Firmen gemeinsam etwa 90 Millionen Euro um, und haben 480 Beschäftigte, die MOEL-Betriebsstätten und die türkischen Standorte haben etwa 240 Beschäftigte (davon 180 in Tschechien), und haben einen Umsatz von etwa 50nbsp;Millionen Euro.

MABA Fertigteilindustrie

Die MABA Fertigteilindustrie GmbH[3][4] betreibt die Gesamtvertiebsleitung, und die Produktion der Kernkompetenzen Großserie, Schleuderbeton, Fertighaus- und Industriebauteile, Kanal- und Wassertechnikbauteile an den Betriebsstätten Wöllersdorf, NÖ, und Micheldorf, OÖ.

TIBA Ver- und Entsorgungssysteme

Eingegliedert wurde in die Kirchdorfer Fertigteilholding die TIBA Ver- und Entsorgungssysteme GmbH, ein Wasserversogungsspezialist in Lebring bei Graz, Steiermark, als ein 2006 gegründetes Joint Venture von MABA Fertigteilindustrie und Frühwald[5] in Leibnitz (Baustoffhandel, Kieswerk, Betonfertigteilerzeugung). Sie ist heute (2009) als TIBA Holding GmbH in Lebring und TIBA AUSTRIA GmbH St. Margarethen an der Raab–Kroisbach organisiert.[6][7] Dazu gehören auch das ehemalige Bauer Betonwerk, heute TIBA Betonwerk GmbH[8][7] in St. Margarethen.

Die TIBA-Gruppe übernimmt den Sektor Kanaltechnik, Entwässerungstechnik und Umwelttechnik (Klär- und Abscheidetechnik, Regenwassernutzung) und Pumpstationen.

MABA Prefa, Eurobeton MABA

Das Werk in Veselí nad Lužnicí (MABA Prefa spol. s r.o)[9][10] gehört zu den größten Betonfertigteilwerken Tschechiens. Produziert werden dort die Delta Bloc-Teile, die Komplettlösungen Wohnabau, im Besonderen Treppen, Hausanschlussblöcke, sowie ebenfalls Großserien- und Schleuderbetonprodukte

Zwei weitere Werke werden in Chvaletice und Luhov (Eurobeton MABA s.r.o.)[11][12] geführt. Das Produktschema entspricht dem Werk Weseli.

MABA Fertighaus

1979 wurde die MABA Fertighaus GmbH[13][14] gegründet, die als Baugewerbe die im Stammwerk produzierten Fertigteilhäuser errichtet, und auf Reihenhaussiedlungen ebenso spezialisiert ist wie auf Einfamilienhäuser (Marken: Egohaus[15], Haus und Grund, MABA Systembau, sowie Ersatzproduktion für die in Konkurs gegangene Romberger GmbH – Liaporhaus). MABA Fertighaus ist Mitglied des österreichischen Fertighausverbands und Partner von klima:aktiv.

Rauter Fertigteilbau

Zur MABA-Gruppe gehören auch die 50-%-Beteiligungen an der den Firmen Rauter Fertigteilbau GmbH[16][17] in Niederwölz in der Obersteiermark (Rest Familienbesitz), die mit der Herstellung von Betonfertigteilen und den Liapor-Ton-Massivhäusern beschäftigt ist.

DELTA BLOC Fahrzeug-Rückhaltesysteme

Dafür wurde in der Umstrukturierung 1992/93 der Logistik- und F&E-Sektor der Betonrückhaltesysteme in eine eigene DELTA BLOC Europa GmbH[18][19] mit Sitz in Wr. Neustadt, und Handelstöchtern in Neumarkt in der Oberpfalz, Deutschland (Delta Bloc Deutschland GmbH)[20], Paris, Frankreich (DELTA BLOC France SAS) und Hengelo, Niederlande (DELTA BLOC Nederland B.V.) umgelagert. Bis heute hat die Firma 2.500.000 Laufmeter Betontrennwände, die die Europäische Norm für Rückhaltesysteme an Straßen EN 1317 erfüllen, produziert, und Lizenzpartner in 21 Ländern.

MABA Track Solutions, TSF-A–Eisenbahnschwellen

Seit 2007 ist die Produktion der Eisenbahnschwellen in eine eigene Firma, die MABA TRACK SOLUTIONS GmbH[21][22] ausgelagert. Der Weichenschwellensektor wird seit 2008 durch eine eigene Gesellschaft, die TSF-A GmbH (Turnout Sleeper Factory-Austria)[23] als Joint Venture[24] mit der VAE Eisenbahnsysteme[25], einer voestalpine-Tochter, betrieben.

Seit Beginn der Schwellenproduktion 1990 wurden über zwei Millionen Stück Streckenschwellen sowie eine Million Laufmeter Weichenschwellen produziert und verbaut, die Jahreskapaztät im Werk Wöllersdorf beträgt 200.000 Stück. Angeboten werden Lösungen für die Einsatzbereiche Normalbahn, Hochgeschwindigkeitsbahn und den urbanen Bereich (U-Bahn und Light-Rail). Produktion ist in Wöllersdorf (Schwelle Österreich), und den Werken in Ungarn, Rumänien und der Türkei.

MABA Hungaria, MABA Romania, BETRA Prefabrike

Das Betonschwellenwerk in Várpalota, Ungarn (MABA Hungaria Kft.)[26] hat etwa dieselbe Kapazität des Wollersdorfer Werks, ein weiteres, etwas kleineres Werk steht in Rupea, Rumänien (MABA Romania S.R.L.).[27] Außerdem wurde 2003 unter dem Namen BETRA (BETRA Prefabrike San.ve Tic.A.Ş.[28][29], in 50-%-Besitz der MABA-T Ihracat Ithalat ve Tic. ltd. sti mit Sitz in Beykoz-Istanbul) mit zwei örtlichen Bahnbauern als Joint Venture in Pamukova, Türkei, ein Werk errichtet, das neben 600.000 Stk. Schwellen auch die Delta Bloc-Produktion für den türkischen Markt übernimmt.

Kirchdorfer Kunststofftechnik (Polyglas)

Die Kirchdorfer Kunststofftechnik GmbH[30][31] in Gerasdorf bei Wien erzeugt Produkte aus glasfaserverstärkten Kunststoffen sowie Spritzgussteile aus Thermoplasten. Kunststoff-Schachtböden ergänzen das Programm der TIBA Ver- und Entsorgungssysteme, daneben wird Lohnfertigung für Auto- und Bahnzulieferer und Tiefbau- und Maschinenbauindustrie betrieben. Bis Januar 2009 hieß die Firma Polyglas Ing. Decker & Co GesmbH, ursprünglich 1947 in Deutsch Wagram gegründet, die renommierte Marke polyglas®decker wurde beibehalten. Zu bekannten Produkten zählen die Frontverkleidungen der Taurus-Lokomotiven sowie der neuen V-Wagen der Wiener U-Bahn.

Übersicht: Standorte und Daten der Maba/Kirchdorfer Fertigteil-Gruppe

Kirchdorfer Fertigteilholding (KFTH)
Firma
Betriebsstätten
Branche
(NACE)
Umsatz
(Mio. €)
Beleg-
schaft
MABA Fertigteilindustrie[3] Wöllersdorf, Niederösterreich
Micheldorf, Oberösterreich
Herstellung, Handel und Montage von Betonerzeugnissen (26610)   050[4]   400[4]
MABA Prefa[9] Veselí nad Lužnicí, Tschechien Herstellung von Betonerzeugnissen (26.61.0)   013[10]   140[10]
Eurobeton MABA[11] Chvaletice, Tschechien
Luhov, Tschechien
Kanaltechnik, Entwässerungstechnik (26.61.0)   003[12]   045[12]
DELTA BLOC[18] Wiener Neustadt, Niederösterreich (DELTA BLOC Europa)
Neumarkt, Deutschland (Delta Bloc Deutschland)[20]
Paris, Frankreich (DELTA BLOC France)
Hengelo, Niederlande (DELTA BLOC Nederland)
Betonrückhaltesysteme (26.61.0)   015[19]   020[19]
MABA TRACK SOLUTIONS[21] Wöllersdorf, Niederösterreich (MABA TRACK SOLUTIONS, TSF-A) Eisenbahnschwellen (26.61.0, 45.23.13)   009[22]   040[22]
MABA Hungaria Várpalota, Ungarn Eisenbahnschwellen (26.61.0)   000   030[26]
MABA Romania Rupea, Rumänien Eisenbahnschwellen (26.61.0)   000   020[27]
BETRA Prefabrike[28] Pamukova, Türkei Herstellung und Handel von Betonerzeugnissen (26.61.0)   0k.A.
(50 %-Btlg.)
  080[29]
MABA Fertighaus[13] Sollenau, Niederösterreich Fertighäuser (26.61.20, 45.21.7)   025[14]   020[14]
Rauter Fertigteilbau[16] Niederwölz, Steiermark Herstellung von Betonerzeugnissen (26.61.0), Fertighäuser (26.61.20, 45.21.7)   010
(50 %-Btlg.)[17]
  100[17]
TIBA[6] Lebring, Steiermark (TIBA Holding)
St. Margarethen/R, Steiermark (TIBA AUSTRIA, TIBA Betonwerk)
Kanaltechnik, Entwässerungstechnik, Umwelttechnik, Pumpstationen (26.61.0, 45.21.32, ua.)   017[7]   085[7]
Kirchdorfer Kunststofftechnik[30] Gerasdorf bei Wien, Niederösterreich polyglasdecker Kunststoffteile (25.2)   003[31]   030[31]
MABA Gruppe 14 ~140 ~900
Quellen: Kirchdorfer/MABA, FirmenABC, HBI Ceská (2006–2009, Werte gerundet)

Literatur

  •  MABA Fertigteilindustrie GmbH (Hrsg.): MABA News. Nr. 1/2007 (pdf, abgerufen am September 2009).

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Kirchdorfer Gruppe, Homepage
  2. urspr. Kirchdorfer Zementwerke, 1888 von Adolf Hofmann und Emil v. Dierzer gegründet. www.kirchdorfer-zement.at; Organigramm, Geschichte.
  3. a b MABA Fertigteilindustrie, Homepage
  4. a b c MABA Fertigteilindustrie GmbH. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten). MABA Fertigteilindustrie GmbH. In: FirmenABC. FirmenABC Marketing GmbH, abgerufen am 6. September 2009.
  5. Frühwald Gesellschaft m.b.H. & Co KG, Homepage
  6. a b TIBA AUSTRIA, Homepage
  7. a b c d TIBA Ver- und Entsorgungssysteme GmbH, TIBA Betonwerk GmbH. MABA, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten). TIBA Holding GmbH. In: FirmenABC. FirmenABC Marketing GmbH, abgerufen am 7. September 2009. TIBA AUSTRIA GmbH. In: FirmenABC. FirmenABC Marketing GmbH, abgerufen am 7. September 2009.
  8. TIBA Betonwerk, Homepage
  9. a b MABA Prefa, Homepage
  10. a b c MABA Prefa spol. s r.o. / CZ. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten). Handelsregisterauszug. MABA Prefa, abgerufen am 6. September 2009. EUROBETON MABA s.r.o. In: Európska databanka. HBI Česká republika, abgerufen am 6. September 2009 (cz).
  11. a b Eurobeton MABA, Homepage
  12. a b c Eurobeton MABA s.r.o. / CZ. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten). EUROBETON MABA s.r.o. In: Európska databanka. HBI Česká republika, abgerufen am 6. September 2009 (cz).
  13. a b MABA Fertighaus, Homepage
  14. a b c MABA Fertighaus GmbH. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten). MABA Fertighaus GmbH. In: FirmenABC. FirmenABC Marketing GmbH, abgerufen am 6. September 2009.
  15. Egohaus, Homepage
  16. a b MABA Fertigteilindustrie, Homepage
  17. a b c Rauter Fertigteilbau GmbH. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 20. September 2009 (Firmendaten). Rauter Fertigteilbau GmbH. In: FirmenABC. FirmenABC Marketing GmbH, abgerufen am 20. September 2009.
  18. a b DELTA BLOC Europa, Kontakt
  19. a b c DELTA BLOC International GmbH. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten). DELTA BLOC International GmbH. In: FirmenABC. FirmenABC Marketing GmbH, abgerufen am 6. September 2009.
  20. a b Delta Bloc Deutschland, Homepage
  21. a b MABA TRACK SOLUTIONS, Über uns >> Werke
  22. a b c MABA TRACK SOLUTIONS GmbH. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten). MABA TRACK SOLUTIONS GmbH. In: FirmenABC. FirmenABC Marketing GmbH, abgerufen am 6. September 2009.
  23. TSF-A GmbH. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten). TSF-A GmbH. In: FirmenABC. FirmenABC Marketing GmbH, abgerufen am 6. September 2009.
  24. BWB/Z-745 - VAE Eisenbahnsysteme GmbH; Kirchdorfer Fertigteilholding GmbH; TSF-A GmbH. Zusammenschlußanmeldung - Bekanntmachung gemäß § 10 Abs 3 Z 2 KartG. Bundeswettbewerbsbehörde, 25. Juni 2008, abgerufen am 6. September 2009.
  25. VAE Eisenbahnsysteme
  26. a b MABA Hungaria Kft. / H. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten).
  27. a b MABA Romania S.R.L. / RO. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten).
  28. a b Betra Prefabrike, Homepage; BETRA Prefabrike Sanayi ve Ticaret A.Ş., mabatrack.com
  29. a b BETRA Prefabrike San.ve Tic.A.S / TR. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 6. September 2009 (Firmendaten).
  30. a b Polyglas Decker, Homepage
  31. a b c Polyglas Ing. Decker & Co GesmbH. Kirchdorfer Gruppe, abgerufen am 20. September 2009 (Firmendaten). Kirchdorfer Kunststofftechnik GmbH. In: FirmenABC. FirmenABC Marketing GmbH, abgerufen am 20. September 2009.